"Kirche im Grünen" am Dieterskirchel
Friedensgebet im Freien

Das Dieterskirchel zwischen Rülzheim und Rheinzabern.
  • Das Dieterskirchel zwischen Rülzheim und Rheinzabern.
  • Foto: Lutz
  • hochgeladen von Julia Lutz

Rülzheim. Am Sonntag, 29. Juli, findet im Rahmen der Reihe „Kirche im Grünen“ das zweite unserer beiden ökumenischen Sommer-Friedensgebete beim Dieterskirchel statt. Diesmal in Kooperation mit „Bürgerinitiative Flüchtlingshilfe Rülzheim (BIF)“.
Das Dieterskirchel befindet sich an der Landstraße, zwischen Rülzheim und Rheinzabern. Hoffen wir an diesem Abend auf gutes Sommerwetter, denn so können die Teilnehmer im Freien beim Labyrinth sein.
Auch diesen Abend wollen die Teilnehmer wieder den vielen Menschen die auf der Flucht sind, den Opfern von Anschlägen und Gewalt widmen. Besonders gedacht wird an diejenigen, die den Weg über das Mittelmeer auf sich nehmen, um dem Krieg, Terror und der Gewalt in ihrer Heimat zu entkommen. Es wir auch für Frieden in der Welt gebetet. Beginn wird wie gewohnt um 19 Uhr sein. Das Team des ökumenischen Friedensgebetes Rülzheim lädt alle herzlich dazu ein. Machen wir uns auf den Weg, setzen wir auch an diesem Sonntag ein Zeichen für den Frieden, gegen Krieg, Gewalt und Intoleranz. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen