Vernissage am 25. September
Ausstellung „Fernweh“ von Helena Sophie Klein

Landschaftsbild Neuseeland
2Bilder

Rockenhausen. Helena Sophie Klein ist eine junge Künstlerin aus Orbis, die mit neun Jahren an der Seite ihrer Großtante, einer Malerin, ihr erstes Aquarell malte und seitdem kunstbegeistert geblieben ist. Sie schreibt derzeit ihre Doktorarbeit in Kulturanthropologie.
Beeindruckend ist die Vielfalt der Motive ihrer Bilder, umso mehr, da sie sich ihre Kunst autodidaktisch erarbeitet hat. Die Ausstellung „Fernweh“ zeigt Fotografien, Bleistift-Skizzen und schnelle Aquarelle, für die sie durch ihre Reisen inspiriert wurde. Dabei entstanden Momentaufnahmen von Landschaftsbildern, Gebäuden, Tieren und Pflanzen. Besonders beeindruckt wurde Klein durch die vielfältige Natur von Australien und Neuseeland. Die Aufnahmen zeigen exotische Blumen und unendliche Landschaften in kraftvollen Farben. Aber auch die Urbanität von Großstädten wie Dubai, New York oder Los Angeles inspirierten die 24-jährige. Die schwarz-weiß Aufnahmen spielen dabei mit Licht und Schatten.
Die Sparkasse Donnersberg lädt alle Interessierten ganz herzlich zur Vernissage am Dienstag, 25. September, 19 Uhr, in die Kundenhalle Rockenhausen ein. Nach der Begrüßung durch Vorstandsmitglied Matthias Roth und einem Rundgang durch die Ausstellung besteht bei Umtrunk und Imbiss die Möglichkeit zum regen Gedankenaustausch. Musikalisch umrahmt wird die Ausstellungseröffnung von „Audiogazm“. Die Ausstellung kann vom 25. September bis 19. Oktober zu den üblichen Öffnungszeiten besichtigt werden. Um eine Anmeldung wird aus organisatorischen Gründen gebeten.ps
Anmeldungen:
E-Mail-Adresse: manuela.schatto@sparkasse-donnersberg.de, Telefon: 06361 453-1305.

Landschaftsbild Neuseeland
Die Brooklyn Bridge in New York

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen