Nachrichten - Rheinstetten

Lokales

Die Baumaßnahmen laufen
7 Bilder

Erste Maßnahmen laufen / Blick auch ins Innere der Brücke / Bildergalerie
Rheinbrücke zwischen Karlsruhe und Wörth: Jetzt geht es los

Karlsruhe. Seit Samstag, 10. November, ist der rechte Fahrstreifen der Rheinbrücke Fahrtrichtung Wörth gesperrt. Das heißt, Verkehrsteilnehmern stehen dann nur noch zwei Fahrstreifen in Fahrtrichtung Wörth zur Verfügung - direkt daneben wird schon gebaut. Auch wurde der Aufbau der Betonschutzwände die Baustellenverkehrsführung fertiggestellt.  Der Radverkehr wird umgeleitet und auf der südlichen Brückenhälfte im Gegenrichtungsverkehr geführt. Die Umleitungsstrecke für die Radfahrer wird...

Dialogforum Sport in Haguenau

Dialogforum vernetzt Sportakteure aus dem PAMINA-Raum
Für den Zusammenhalt in der Grenzregion

Region. In einem Dialogforum zum Thema Sport vernetzte der Eurodistrikt PAMINA am 15. November 2018 in Haguenau mehr als 70 Sportakteure aus Baden, Elsass und der Pfalz grenzüberschreitend miteinander. Die Vertreter von Sportverbänden, Vereinen sowie Sportabteilungen von Städten und Gemeinden nutzten den Tag, um sich über Fördermöglichkeiten für grenzüberschreitende Projekte zu informieren und gemeinsam neue Projektideen zu entwickeln und diskutieren. Als Inspiration dienten dabei...

Karlsruher Forscher bringen E-Bikes auf Touren, testen auf einem Prüfstand wie er in der Automobilindustrie üblich ist.

Im Vergleich zu anderen strombetriebenen Fahrzeugen schneiden Pedelecs bei Wirkungsgrad und Reichweite schlechter ab
Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie wollen E-Bikes besser machen

Elektrofahrräder sind voll im Trend! Oft sind die Antriebe der praktischen Flitzer aber stärker im Hinblick auf die Herstellungskosten optimiert, weniger auf die bestmögliche Kraftentfaltung. Im Vergleich zu anderen strombetriebenen Fahrzeugen schneiden Pedelecs bei Wirkungsgrad und Reichweite deshalb schlechter ab. Forscherinnen und Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) wollen die E-Bikes jetzt besser machen und haben dafür einen speziellen Prüfstand eingerichtet....

Das große Weihnachtspreisrätsel 2018: Das Wochenblatt verlost ein Auto.
8 Bilder

Preisrätsel zu Weihnachten: Wochenblatt verlost Auto
Fordern Sie Ihr Glück auf unserem Mitmach-Portal heraus

Mitmach-Aktion. Die Adventszeit lässt Kinder-, aber auch Erwachsenenaugen aufleuchten – Weihnachten steht vor der Tür. Beim traditionellen Weihnachtspreisrätsel von Wochenblatt, Stadtanzeiger und Trifels Kurier gibt es als Hauptpreis wieder ein Auto zu gewinnen. Neu in diesem Jahr: Die Teilnahme ist unkompliziert über unser Mitmach-Portal möglich. Heute startet wieder das große Rätselraten: Noch vor dem Weihnachtsfest wird ein nagelneuer Citroën (Listenpreis 16.000 Euro) einen neuen...

"Zwischen Selbstbestimmung und Fremdnutzung – Sicherheit in digitalen Infrastrukturen" ist Thema der 20. Tagung des Karlsruher Forums für Kultur, Recht und Technik am 29. November im ZKM.

Symposium im ZKM greift Thema aus vielerlei Perspektiven auf / Anmeldung möglich
20. Karlsruher Forum zu Sicherheit in digitalen Infrastrukturen

Karlsruhe. Leben wir noch selbstbestimmt? Oder bestimmen fremde Nutzer und Technologien über unsere gesammelten Daten? Mit diesen Themen beschäftigt sich unter dem Titel "Zwischen Selbstbestimmung und Fremdnutzung – Sicherheit in digitalen Infrastrukturen" das 20. Symposium des Karlsruher Forums für Kultur, Recht und Technik am Donnerstag, 29. November, von 10 bis 19 Uhr im Zentrum für Kunst und Medien (ZKM). OB Dr. Frank Mentrup und ZKM-Geschäftsführerin Christiane Riedel eröffnen die...

Sanierung und Ertüchtigung der Rheinbrücke Maxau begleiten Ingenieure des KIT wissenschaftlich

Karlsruher Ingenieure sind an der Etablierung des neuen Instandsetzungsverfahrens in Deutschland beteiligt
KIT begleitet Ertüchtigung der Rheinbrücke Maxau

Karlsruhe. Sie beschert Autofahrern im Raum Karlsruhe momentan viel Stress und vor allem Wartezeiten: die Rheinbrücke Maxau. Als einzige Überführung im Umkreis von 25 Kilometern verbindet sie Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Dementsprechend hoch ist das Verkehrsaufkommen: Über 80.000 Fahrzeuge überqueren hier täglich den Rhein. Diese Belastung hat die Brücke stark in Mitleidenschaft gezogen. Anfang November beginnt die Instandsetzung, um sie für den Verkehr zu ertüchtigen. Ein...

Sport

Ivan Rudež trainiert die PSK Lions.  Foto: PSK Lions
2 Bilder

PSK Lions verpassen unter neuem Coach vorerst die Trendwende / Verlosung
Eine gute erste Hälfte reicht nicht

Basketball. Die Premiere des neuen Trainers ging daneben, die PSK Lions können auch unter neuer Leitung nicht gewinnen: In Heidelberg zogen die Karlsruher mit 78:88 den Kürzeren. Im Baden-Derby gegen Heidelberg stand erstmals Ivan Rudež an der Seitenlinie. Der Spielbeginn in der Kurpfalz war durchaus ansprechend und die Kontrahenten schenkten sich nichts. Nach den ersten zehn Minuten waren die Lions beim Stand von 20:23 leicht im Vorteil, und auch der Folgeabschnitt verlief zur...

Visionen: Das neue Stadion aus der Vogelperspektive –
3 Bilder

OB spricht von „architektonischem Schmuckstückchen“ / "Richtiger" Auftakt zum 1.12.2019
Verträge unterschrieben: Das neue Stadion kommt in Karlsruhe

Stadion. Die Entscheidung ist gefallen, seit Montag ist klar, wie das neue Wildparkstadion aussehen wird. „Mit seiner zeitlosen Architektur soll das neue Stadion Tradition und Moderne verbinden. Scheinbar mühelos gelingt dem Entwurf ein Spagat zwischen regionaler Identität und internationalem Erscheinungsbild“, heißt es in der Begründung der Stadt, warum der Stadien- und Sportstättenbauer „BAM Sports GmbH“ mit dem „agn-Design Team“ sich im Vergabeverfahren durchsetzte. „Es ist ein sehr...

So sah es einmal aus, das Wildparkstadion

22. November: Vorstellung der Stadionpläne und des beauftragten Unternehmens
Bürgerforum in Karlsruhe zum neuen Fußballstadion

Karlsruhe. Zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung zum Neubau des neuen Fußballstadions im Wildpark lädt Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup für Donnerstag, 22. November, um 19.30 Uhr ins Bürgerzentrum Südwerk, Henriette-Obermüller-Straße 10, ein. Einlass ist ab 19 Uhr. Nachdem am 5. November bereits der offizielle Startschuss für die Vorabmaßnahmen im Wildpark gegeben wurde (das "Wochenblatt" berichtete), können sich Karlsruher, Fans, Bürger und Interessierte zu diesem Termin über...

2 Bilder

An einem Tisch: 20 Vertreter verschiedener Interessensgruppen rund um den Verein
KSC: Erste Sitzung des Ausgliederungsausschusses

Karlsruhe. Am gestrigen Mittwochabend traf sich der neugebildete Ausgliederungsausschuss des Karlsruher SC zu seiner ersten Sitzung in den Räumlichkeiten des KSC-Clubhauses. Präsident Ingo Wellenreuther begrüßte über 20 Vertreter verschiedener Interessensgruppen rund um den Verein, um den Prozess einer möglichen Ausgliederung der Profisportabteilung darzustellen und zu diskutieren: „Wir wollen eine breite Diskussion über dieses Thema mit allen Vereinsorganen, Mitgliedern, Fachleuten und...

6 Bilder

Das "Wochenblatt" fragte rund um den Wildpark nach besonderen Momenten
Emotionale Höhepunkte im alten Karlsruher Wildparkstadion

Nachgefragt. Es war unlängst ein fulminanter Abschied vor fast 25.000 Zuschauern mit Pyro-Show, Riesen-Banner und alten Helden. Auch nicht ganz unwichtig: Der KSC gewann in seinem „Abschiedsspiel“, ehe die Bagger rollen. Wir fragten Frans und Leser nach ihren Geschichten vom alten Wildpark. bom Jeremy Vey: Die Atmosphäre beim Abschiedsspiel war riesig. Ich selbst war zum ersten Mal mit acht Jahren im Wildpark. Daher kann ich mich auch noch an den Bundesliga-Aufstieg 2007 gut erinnern. Im...

5 € pro Sitz für KSC-Jugend
5 Bilder

Verlosung von zehn Sitzschalen aus der Wildparkstadion-Nordkurve / Verlosung
Das „Wochenblatt“ macht KSC-Fans froh

KSC. Souvenirjäger aufgepasst: Alle KSC-Fans, die am vergangenen Sonntag leer ausgingen und keinen Schalensitz aus der Nordkurve als Andenken ergattern konnten, haben nun die Möglichkeit, einen von zehn Exemplaren beim KSC-Medienpartner „Wochenblatt“ zu ergattern. jt Mail an gewinnen@suewe.de, Stichwort „Stadion-Sitz“ – bis Sonntag, 18. November.

Wirtschaft & Handel

Europe's #1 in digital learning zeigt die Zukunft der Bildung
LEARNTEC in Karlsruhe weiter auf Wachstumskurs

Karlsruhe. Vom 29. bis 31. Januar 2019 zeigt Europas größte Veranstaltung für digitale Bildung die aktuellen Trends und zukünftigen Entwicklungen des digitalen Lernens. Jährlich kommen mehr als 10.000 Entscheider aus der Industrie, Beratungsbranche, dem Handel und Vertrieb zur LEARNTEC in die Messe Karlsruhe, die sich bei über 300 Ausstellern aus 14 Nationen über die neuesten Anwendungen, Programme und Lösungen für die digitale Bildung in Schule, Hochschule sowie der beruflichen Bildung...

In Rheinstetten gibt es allerhand zu entdecken. Die Händler haben sich zu einem starken Gewerbeverein zusammengeschlossen.  Foto: archiv

„Gewerbeverein Rheinstetten“ vereint über 150 Betriebe
Schaufenster und Bindeglied zugleich

Engagiert.Der „Gewerbeverein Rheinstetten“ ist die Interessengemeinschaft der Rheinstettener Unternehmen. Über 150 Betriebe aus Handel, Dienstleistung und Handwerk sind darin vertreten. Er sieht seine Aufgaben im Fördern und Wahren der gemeinsamen Interessen seiner Mitglieder innerhalb des kommunalen und regionalen Marktes, sowie in der Kommunalpolitik als Bindeglied zwischen der Stadtverwaltung von Rheinstetten, den Einwohnern und allen Selbständigen der Stadt. Er ist allen Interessenten...

 foto: VSSE e. V./Christoph Göckel“

„expoSE“ und „expoDirekt“ in der Messe Karlsruhe
Messeduo mit neuem Rekord

Fachmessen. Innovative Produkte für den Spargel- und Beerenanbau, den Freilandgemüseanbau und die landwirtschaftliche Direktvermarktung präsentieren 467 Aussteller aus 14 Nationen vom 21. bis 22. November in der Messe Karlsruhe. Auf über 25. 000 Quadratmetern erstrecken sich die 23. „expoSE“, Europas Leitmesse für die Spargel- und Beerenproduktion, und die 8. „expoDirekt“, Deutschlands größte Fachmesse für landwirtschaftliche Direktvermarktung. Damit verzeichnet der „Verband Süddeutscher...

Austausch der Info-Wand

Infos werden sichtbarer präsentiert
Messe Karlsruhe mit neuer LED Wand

Karlsruhe. Seit sieben Jahren werden auf der B 36 Vorbeifahrende über eine in 15 Meter Höhe befindliche LED Wand zu Veranstaltungen in der Messe Karlsruhe informiert. Wer aktuell an der Messe vorbeikommt, stellt fest, dass die alte LED Wand, die häufiger schon mit dem Ausfall von Modulen zu kämpfen hatte, einer neuen Wand weicht. Die moderne LED Wand bietet brillantere Farben und verbesserte Möglichkeiten der Darstellung. Sie wird noch vor den Messen expoSE und expoDirekt am 21. und...

2 Bilder

Angebote für Hunde, Katzen und Aquaristik begeistern
Karlsruher Messe "TIERisch gut" kam bestens an

Karlsruhe. Die TIERisch gut – Messe für Hund, Katze und Aquaristik begeisterte in ihrer siebten Ausgabe erneut und zog rund 40.000 Besucher in die Karlsruher Messehallen. Neben den Besuchern füllten etwa 10.000 Hunde und circa 600 Katzen sowie unzählige Fische in den Aquarien die Messe und verwandelten diese damit in einen Magneten für Tierliebhaber. Diese konnten sich über Neuheiten und Wissenswertes rund um die Themen Hund, Katze und Aquaristik informieren, einkaufen und das vielfältige...

Als eine verkaufsstarke Plattform mit Qualität bewies sich erneut die offerta – die Einkaufs- und Erlebnismesse für die ganze Familie.

140.000 Besucher: Verbrauchermesse in der Karlsruher Messe kam bestens an
offerta in Karlsruhe überzeugt als verkaufsstarke Plattform

Karlsruhe. Als eine verkaufsstarke Plattform mit Qualität bewies sich erneut die offerta – die Verbrauchermesse für die ganze Familie. „Bereits in den ersten Stunden nachdem sich die Eingangstore der offerta öffneten, meldeten Aussteller lohnende Verkäufe, speziell im Bereich Mobilität. Und das blieb so bis zum Abschluss der Messe“, bilanziert Messechefin Britta Wirtz. Rund 140 000 Besucher kamen zur 46. offerta in die Karlsruher Messehallen. „Gemeinsam mit unseren Ausstellern erfinden wir uns...

Ausgehen & Genießen

Schwanensee
2 Bilder

unter anderem "Moscow Circus on Ice", "Aschenputtel – das Musical" und "Schwanensee"
Stimmungsvolle Romantik im Karlsruher Konzerthaus

Karlsruhe. Im Dezember und Januar faszinieren klangvolle Musik, schwindelerregende Akrobatik und graziles Ballett im Karlsruher Konzerthaus die Zuschauer und verbreiten winterliche Stimmung. Atemberaubende Artistik und waghalsige Akrobatik auf Schlittschuhen präsentiert der legendäre Moscow Circus on Ice, der seit 20 Jahren erfolgreich auf allen Kontinenten tourtund sein Publikum verzaubert. Mit ihrem neuen Programm „Triumph“ kommen die 28 Moskauer Künstler am 2. Dezember für zwei...

Neue Termine für ein spezielles Erlebnis in Ettlingen
Ettlinger Sagen bei Nacht – Underground

Ettlingen. Viele (verstorbene) Täter geistern ruhelos durch Ettlingens Altstadt. Aber Mirko Sommer, der innovative Mitarbeiter der Stadtreinigung, Abteilung Parapsychologie, ist ihnen auf der Spur. Termine sind am 22. und 27.12.2018 sowie 09.01./23.01. und 24.03.2019 Um Verschwörungen, Meineid und einen verwunschenen Goldschatz geht es. Auch die sagenumwobene weiße Frau ist Teil der mysteriösen Geschehnisse. So führt dieser ganz spezielle Sagenabend in Ettlingen gewissermaßen in den...

Titelbild der Broschüre Weihnachtsmärkte im Nördlichen Schwarzwald 2018

Die Broschüre Weihnachtsmärkte im Nördlichen Schwarzwald gibt eine Übersicht
Im Nördlichen Schwarzwald wird es vorweihnachtlich

Region. Die Tage werden kürzer und die Abende kühler. Nach dem sonnigen Spätsommer und bunten Herbst im Nördlichen Schwarzwald läuten diese Vorboten die anstehende Vorweihnachtszeit ein. Und auch dann gibt es für Gäste und Bewohner der Region wieder einiges zu entdecken und erleben. Damit auch keinem etwas entgeht hat Tourismus Nördlicher Schwarzwald in einer Broschüre Weihnachtsmärkte im Nördlichen Schwarzwald gelistet, die im handlichen Format jetzt druckfrisch erschienen ist....

Kaffee to go ist heute gar nicht mehr wegzudenken - aber hier gibt's das im Theater
Kaffee ist in aller Mund - in Karlsruhe sogar auf der Bühne

Karlsruhe. "Third wave coffee" ist schon längst in der Fächerstadt angekommen. Es geht darum die Qualität von Kaffee wertzuschätzen und bewusst zu genießen. Auch Nachhaltigkeit spielt dabei eine wichtige Rolle. In zahlreichen Cafés der Stadt wird den Gästen hochwertiger Kaffee geboten, es gibt Karlsruher Röstereien und nun erobert Kaffee auch die Theaterbühne. Mamma Macchiato – so viel Spaß kann Kaffee machen In diesem Jahr bringt das Kammertheater Karlsruhe im K2 (Kreuzstraße 29) das...

Natalya Netselya macht es Spaß, Menschen mit Sand zu faszinieren fotos: Crazy palace
5 Bilder

„Crazy Palace“: Spielzeit der Dinnershow startet am 27. November in Karlsruhe
„Mit Sand Geschichten zum Leben erwecken“

Karlsruhe. Varieté, Entertainer und erstklassige Artistik: Die Dinnershow „Crazy Palace“ geht ab dem 27. November in die sechste Spielzeit – wieder mit dem erfolgreichen Mix aus Show, Musik, ansprechender Atmosphäre, bester Unterhaltung und erlesenem 4-Gänge-Menü von Spitzenkoch Sören Anders. Jede Saison Neues bieten: „Auch in dieser Spielzeit wollen wir wieder neue Maßstäbe setzen“, betonen die „Crazy Palace“-Macher um Rolf Balschbach und Günter Liebherr: „Ob durch Varieté, Artisten,...

Impulsreferat, Musik und Blitzlichtzitate - am 30. November in Ettlingen
Der lange Weg zum Frauenwahlrecht

Ettlingen. Als erste Frau überhaupt ergriff Marianne Weber (DDP) bei der konstituierenden Sitzung am 15. Januar 1919 im Karlsruher Ständehaus das Wort. "Wir Frauen können nur unserer hohen Freude und Befriedigung darüber Ausdruck geben, dass wir zu dieser Aufgabe mitberufen sind, und ich glaube, sagen zu dürfen, dass wir besser für sie vorbereitet sind, als vielleicht die meisten von Ihnen glauben", so wandte sie sich an ihre männlichen Kollegen. Der Weg zum Frauenwahlrecht war lang und...

Blaulicht

Kriminelle versuchen es immer wieder auch in der Region Karlsruhe
Achtung: wieder Ganoven am Telefon

Ettlingen. Mindestens zehn, meist ältere Menschen haben sich am Montag bei der Polizei gemeldet und von Anrufen durch falsche Polizeibeamte berichtet. In der Zeit zwischen 10.30 Uhr und 11.15 Uhr meldete sich ein bislang unbekannter Mann telefonisch bei den Senioren aus Ettlingen und Bruchhausen und gab sich als "Herr Schneider" aus. Der falsche Beamte erweckte den Eindruck, dass die Angerufenen um ihr Bargeld und ihre Wertgegenstände fürchten müssten, da ein Einbruch sehr wahrscheinlich...

Das sichergestellte Messer

Polizei bittet um Hinweise: Wer kann dazu Angaben machen?
Unfassbar: Kinderschaukel mit Messer präpariert

Rheinstetten. Wer macht denn so etwas? Ein Krimineller präparierte auf dem am Waldrand zwischen Rheinstetten-Mörsch und Ettlingen gelegenen Waldspielplatz "Basheide" eine Kinderschaukel mit einem Messer. Mitarbeiter des städtischen Bauhofes sind am Donnerstag auf die Vorrichtung aufmerksam geworden und informierten die Polizei. Bisher sind in diesem Zusammenhang keine Ereignisse bekanntgeworden, bei dem ein spielendes Kind verletzt worden wäre. Das Messer war jedoch so mit der Klinge durch...

Üble Erpressung mit vermeintlich pikanten Filmaufnahmen / Sofort Polizei informieren
Ganoven versuchen E-Mail-Nutzer in der Region Karlsruhe zu erpressen

Karlsruhe. Die Polizei warnt vor einer bundesweit angewandten Betrugsmasche, bei der Betrüger versuchen mittels in deutscher und englischer Sprache übermittelter Mails an das Geld ihrer Opfer zu kommen. Seit Anfang April 2018 ist dabei im Zuständigkeitsbereich des Karlsruher Polizeipräsidiums ein vermehrtes Anzeigenaufkommen von diesen Erpresser-E-Mails zu verzeichnen, wobei aktuell wohl erneut eine sogenannte Spam-Welle festzustellen ist. Üble Masche der Kriminellen Die Täter behaupten,...

Derzeit brennt es in Karlsruhe
3 Bilder

In Karlsruhe brannte es im Heizkraftwerk West - Neues Update
Brand in Karlsruhe

Karlsruhe. In der Rheinhafenstraße in Karlsruhe brennt es im Heizkraftwerk der "Stadtwerke Karlsruhe". Nach Angaben der Polizei gibt's auch keinen Stromausfall wie zunächst befürchtet. Mittlerweile (11.30 Uhr) wurden die Sperrungen zurückgenommen, lediglich die Zufahrt wird aus Einsatzgründen momentan noch freigehalten: "Der Rauch hat sich fast verzogen." Durch den Zwischenfall wurde zum Glück - Stand jetzt - niemand verletzt, erklärte die Polizei. Polizei und Feuerwehr haben die...

Trau, schau, wem: Anrufe durch falsche Polizeibeamte in der Region
Achtung: Ganoven am Telefon

Karlsruhe. Wie zurückliegend bereits mehrfach berichtet, treiben immer häufiger falsche Polizisten ihr betrügerisches Spiel mit vorwiegend älteren, arglosen Menschen und bringen sie so um ihre Ersparnisse, Schmuckstücke sowie Wertgegenstände. Mindestens zehn Anrufe von falschen Polizeibeamten sind am Montag beim Polizeirevier Ettlingen angezeigt worden. In der Zeit zwischen 09:00 Uhr und 15.00 Uhr meldete sich ein bislang unbekannter Mann telefonisch bei den größtenteils älteren Personen...

Rettungsgasse

Autobahn um Karlsruhe als "Staubahn" / Polizei verteilt Knöllchen von rund 33.000 Euro
Keine Rettungsgasse: Unvernunft oder Dummheit?

Karlsruhe. Ein auf dem Standstreifen zwischen den Anschlussstellen Bruchsal und Karlsruhe-Nord brennender Lkw und ein brennendes Auto im selben Bereich sorgte am Mittwochmorgen auf der Autobahn 5 für einen langen Stau. Beamte der Verkehrspolizei des Video- und Messdienstes nahmen dies zum Anlass, die Einhaltung der Rettungsgasse zu überwachen. Erschreckendes Ergebnis Zwischen 08.45 Uhr und 09.30 Uhr stellten die Verkehrspolizisten im Staubereich 62 Pkws und 48 Schwerfahrzeuge fest, die...

Ratgeber

Neuer regionaler Kulturführer / Verlosung
Tolle Tipps: „Blattgold, Bühnen, Blütenzauber“

Karlsruhe. Vertreter der „KulturRegion Karlsruhe“ haben unlängst mit Autorin Sibylle Peine im „Haus der Region“ den neuen regionalen Kulturführer präsentiert. „Blattgold, Bühnen, Blütenzauber“ aus dem „Silberburg Verlag“ bietet elf thematisch umrissene Kapitel aus der Region. Autorin Sibylle Peine beleuchtet damit die Kulturregion Karlsruhe – und nimmt Leser mit auf eine Reise unter anderem von den steinernen Zeugen des Mittelalters über barocke Schlösser und Parks sowie die dampfende...

Bequem und schnell zur gewünschten Fahrkarte: Die stationären Fahrscheinautomaten von VBK und AVG sind nun mit der Technik für kontaktloses Bezahlen per Kreditkarte ausgerüstet

Verkehrsbetriebe rüsten um: Am Fahrscheinautomaten kontaktloses Bezahlen ermöglichen
Karte drauflegen - und bezahlt ist

Region. Kontaktloses Bezahlen erfreut sich immer größerer Beliebtheit, erspart es doch die Suche nach dem passenden Kleingeld oder die Eingabe einer PIN-Nummer. Auch die "Albtal-Verkehrs-Gesellschaft" (AVG) und die "Verkehrsbetriebe Karlsruhe" (VBK) bieten nun ihren Kunden die Möglichkeit, an stationären Fahrscheinautomaten Tickets auf diese Art bequem per Kreditkarte ("VISA" oder "Mastercard") zu kaufen. In den vergangenen Monaten haben die beiden kommunalen Verkehrsunternehmen in und um...

Reise-Tipp: Lebensliste für Weltreisende / Verlosung
„1.000 Places To See Before You Die“

Reise-Tipps. Das ist die ideale Inspirationsquelle für alle Reisefans aus der Region – und längst Kult: „1000 Places To See Before You Die“ gibt’s in einer Neuauflage im „Vista Point Verlag“. Wieder natürlich randvoll gefüllt mit Tipps für Genuss, Kultur, Natur, Kurztrips, Shopping und Sightseeing: Das bietet den idealen Einstieg in jeden Urlaub. Ob Prager Burgviertel, Kentucky Derby oder Zillertal: Mit der dritten Neuauflage gibt’s noch mehr zu sehen und zu erleben – und einmal darin...

Frischer Fisch – direkt vom Kutter in Wismar

Reise-Tipp: Gourmettempel, Fischerstuben & Hinterhofcafés als „Gaumengipfel“
Kulinarische Erlebnisse an der Ostseeküste

Ostsee. An exklusiven Orten wie dem „Grand Hotel Heiligendamm“ werden Gaumen und Gemüt mit perfekt abgestimmten Aromen verzaubert, in alten Bäderbauten wie der „Villa Astoria“ in Kühlungsborn warten außergewöhnliche Abende am Küchentisch und in idyllischen Cafés, etwa inmitten Wismars historischer Altstadt, genießen Gäste selbst gemachte Leckerbissen garniert mit einer Prise Hanse-Flair: Wo die Natur sich von ihrer schönsten Seite zeigt, birgt sie auch fantastische Produkte für Feinschmecker....

Reise-Tipp / 101 überraschende Geschichten und Einblicke / Verlosung
Ein Gardaseebuch, das Lust auf eine Reise macht

Reise-Tipp. Seeverliebte, Wiederholungs-Reisende und Geheimtipp-Sucher: Das neue „Gardaseebuch“ von Monika Kellermann aus dem „Bruckmann Verlag“ malt in 101 Farben ein buntes Bild von „Deutschlands südlichstem See“. Das Buch gibt Tipps, verrät dazu, was Solferino mit dem Roten Kreuz verbindet, weshalb Trimelone rein gar nichts mit den Früchten zu tun hat und warum die Eiszeit auf dem Monte Baldo ein Fremdwort ist. Reisende dürfen sich freuen über diesen „A-bis-Z-Reiseführer“ mit 101 kleinen...

Ratgeber vom "Bund der Steuerzahler" hilft Steuern sparen
Bei Arbeiten in Haus und Garten an die Steuer denken

Region. Ob Heizungsmonteur, Fernsehtechniker, Dachdecker, Pflegedienst oder Haushaltshilfe: Viele Handwerker- und Dienstleistungen lassen sich von der Steuer absetzen. Wichtig zu wissen: Es spielt keine Rolle, ob man Eigentümer oder Mieter ist. Entscheidend ist, wer die Aufwendungen trägt. Allerdings gilt es einige Regeln zu beachten, damit das Finanzamt den Steuerabzug auch gewährt, betont der "Bund der Steuerzahler" - und informiert mit seinem aktualisierten und neu aufgelegten Ratgeber...