Großer Ehrenabend beim SV Steinwenden
Ehrungen der U20-Volleyballerinen und der Fußball-Meistermannschaft

Die geehrten Meistermannschaften sowie die langjährigen Mitglieder
  • Die geehrten Meistermannschaften sowie die langjährigen Mitglieder
  • Foto: Schmitt
  • hochgeladen von Stephanie Walter

Steinwenden-Weltersbach. Beim großen Ehrenabend am 7. Juli würdigte der SV Steinwenden (SVS) seine langjährigen Mitglieder und viele Bauhelfer, die in den vergangenen Jahren die zahlreichen Baumaßnahmen um den SVS unterstützt haben.
Ebenso erfolgten die Ehrungen der U20-Volleyballerinen, die den Pfalz- und Rheinland-Pfalz-Titel sicherten, und den Fußballern, die mit der Meisterschaft in der Landesliga West historisches schafften und im August nun in der Verbandsliga Südwest an den Anstoßpunkt gehen werden.

Der erste Vorsitzende, Steffen Schmitt, hieß in seiner Begrüßung neben den zu ehrenden Personen auch die geladenen Gäste, darunter Landrat Ralf Leßmeister, den ersten Beigeordneten der Verbandsgemeinde Ramstein-Miesenbach Marcus Klein sowie den Ortsbürgermeister Matthias Huber, herzlich willkommen.
Der zweite Vorsitzende des SVS, Armin Wigand, stellte in seiner Ausführung die breite des Vereins vor und führte aus, welche großartigen Dienste an der Gesellschaft durch den Verein geleistet werden. Mit dem Slogan „SVS, ein Verein für Bewegung und Begegnung“ stellte er die Vielfalt der sportlichen und, durch die Erweiterung des Sportheims mit einem Mehrzweckraum, gesellschaftlichen Leistungen dar.
Beide Vorstände, unterstützt vom Kassenwart Rainer Kunz, ehrten die einzelnen Mitglieder für 25-jährige und 40-jährige Mitgliedschaften sowie die Bauhelfer mit Urkunden und Präsenten.
Bei der Sportlerehrung ließ Schmitt noch einmal die erfolgreiche Volleyball Saison Revue passieren, ehe im Anschluss die Spielerinnen eine Auszeichnung des Vereins erhielten.
Im Anschluss an den Saisonrückblick des SVS-Stadionsprechers Markus Rudolphi zum Fußballjahr des neuen Landesligameisters wartete dieser mit selbstgedichteten Liedern auf, die die Halle zum Beben brachten. Die Ehrung selbst vollzog der Staffelleiter der Landesliga West, Udo Schöneberger.
Auch die Ehrengäste kamen zu Wort. So beglückwünschte zunächst Leßmeister die Mannschaften für die gezeigten Leistungen und auch die Verantwortlichen des Vereins für die guten Rahmenbedingungen, welche rund um den SVS geschaffen wurden. Diesen Worten schlossen sich auch Klein und Huber an, wobei der Ortsbürgermeister zudem die Glückwünsche und Präsente der örtlichen Vereine überbrachte und anschließend die gute Stimmung im Saal nutzte, um das bekannte Fußballlied „Wer hat die Welt so schön gemacht“ anzustimmen.
Zum weiteren Höhepunkt wurden dann die langjährigen Mitglieder von den beiden Vorständen geehrt, wovon auch einige zum Ehrenmitglied ernannt wurde. Ebenfalls wurden auch noch Mitglieder für besonders lange Mitgliedschaft, für 60, 65 und 70 Jahre, geehrt.

Für 25 Jahre: Sabine Huber, Johannes Huber, Lukas Huber, Andre Zimmer.
Für 40 Jahre: Doris Doneyer, Ralf Guckenbiehl, Hannelore Leonhardt, Frank Nageldinger, Norbert Schneider.
Für 50 Jahre: Ehrenmitgliedschaft: Walter Kappa, Otmar Krieger, Ralf Ohliger, Uwe Heil.
Für 60 Jahre: Werner Ohliger, Volker Rietz, Walter Klein, Rudi Ohliger, Günter Brizius , Peter Mai.
Für 65 Jahre: Rudi Dauernheim, Herbert Wigand, Walter Theis, Ursula Heil.
Für 70 Jahre: Heinrich Hunsicker, Klaus Kleemann und Hans Lang.

Der Ehrenabend wurde musikalisch von Jan Luca Velten und einer Vorführung „My Jumping“ unter der Leitung von Michelle Dick umrahmt. Am Ende bedankte sich Schmitt bei den Helferinnen und Helfer, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben, und lud alle anwesenden, darunter auch einige der Meisterschaftsspieler aus den Jahren 1972, 1986 und 1998, die eigens zu diesem Abend eingeladen waren, zum gemütlichen beisammen sein ein. (ps)

Autor:

Stephanie Walter aus Wochenblatt Landstuhl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
Die beste Zeit für eine Impfung gegen die alljährlich auftretende Grippe ist in der Regel der Oktober und November. Eine Influenza-Impfung kann jedoch auch noch zu einem späteren Zeitpunkt sinnvoll sein.
3 Bilder

Grippeimpfung auch in Zeiten von Corona
Kelten-Apotheke rät zur Grippeimpfung

Grippeimpfung Kaiserslautern. Die Corona-Pandemie hält uns noch immer in Atem, da steht uns zusätzlich die alljährliche Grippe-Saison bevor. Das führt zu allerhand Verunsicherungen: Schließen sich Corona- und Grippeschutzimpfung gegenseitig aus? Kann man sich gleichzeitig impfen lassen? Wann ist überhaupt ein guter Zeitpunkt für eine Grippeimpfung? Grippeimpfung und Corona-Impfung ergänzen sich Durch die Pandemie ist das Thema Impfung ganz besonders in den Fokus gerückt. Neben der Impfung gegen...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Ein Design-Kamin ist im Vergleich zu anderen Heizarten ein besonderer Blickfang
5 Bilder

Design-Kamine von Sascha Böhmer: Ein Blickfang für jeden Raum

Design-Kamine aus Ramstein im Kreis Kaiserslautern. Ein Design-Kamin bringt nicht nur Wärme und Gemütlichkeit in die eigenen vier Wände, er ist im Vergleich zu herkömmlichen Heizarten auch ein echter Blickfang für jeden Raum. Alle, die im Raum Kaiserslautern in Rheinland-Pfalz auf der Suche nach einem Kaminofen sind, der perfekt auf den eigenen Wohnraum abgestimmt ist, finden im Kaminstudio Sascha Böhmer in Ramstein den richtigen Ansprechpartner. Hier entstehen zusammen mit dem Profi moderne...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Das Business + Innovation Center in Kaiserslautern (bic) bietet neben Existenzgründer-Beratung für Gründer *innen aus Rheinland-Pfalz auch einen Businessplan-Wettbewerb an

Businessplan-Beratung wandelt innovative Ideen in florierende Geschäftsmodelle einer Existenzgründung

Businessplan-Beratung Kaiserslautern / Pfalz. Das business & innovation center (bic) in Kaiserslautern ist Ansprechpartner für Gründer *innen mit innovativen Geschäftsideen in der Pfalz und Rheinhessen. Gerne wird die Kompetenz des bic von WissenschaftlerInnen genutzt, um Gründungsideen, die aus Forschungen entstanden sind, umzusetzen. Von einer ersten kostenlosen Beratung über Workshops zu wichtigen Themen einer Existenzgründung und einem funktionierenden Geschäftskonzept, ersten...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Anwalt Arbeitsrecht Kaiserslautern: Nicht jede Rechtsangelegenheit muss vorm Arbeitsgericht landen. Die Rechtsanwälte versuchen, steht die beste Möglichkeit zu finden.
3 Bilder

Anwalt für Arbeitsrecht in Kaiserslautern: Kanzlei Marco Reinz & Kollegen

Anwalt Arbeitsrecht Kaiserslautern. Nicht immer ist das Verhältnis zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber gut. Für beide gibt es Rechte und Verpflichtungen, die nicht immer eingehalten werden. Daher gibt es immer wieder eine Reihe von rechtlichen Problemen und Fragen. Wer eine Rechtsberatung oder juristischen Beistand im Bereich Arbeitsrecht benötigt, wird von der Kanzlei Marco Reinz & Kollegen in Kaiserslautern in Rheinland-Pfalz kompetent beraten. Rechtsanwälte Marco Reinz und Rechtsanwältin...

Online-Prospekte aus Landstuhl und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen