Turn-Team Sickingen auf den Mannschaftswettkämpfen des PTB vertreten
Die Mädchen des Turn-Team Sickingen starten gut in die Mannschaftswettkämpfe

20Bilder

Am 22. September 2018 fanden in Landau die diesjährigen Landesbestenkämpfe und Pfalzmeisterschaften im Gerätturnen weiblich statt. Vom Turn-Team Sickingen gingen zwei Mannschaften an den Start. Nach langer Anreise bestritten Justina Wernicke, Emily Fritzler und Emilia Walher als erste Mannschaft am frühen Morgen die Landesbestenkämpfe. Los ging es für sie am Zittergerät der Frauen, dem Schwebebalken. Mit sehr wenigen Abzügen erreichte Emily die höchste Wertung in ihrem Team. Gefolgt vom Boden, an dem sie solide Wertungen erzielten, ging es anschließend weiter zum Sprung. Dort glänzte vor allem Justina mit einem hervorragenden Überschlag auf den Mattenberg. Voller Motivation gingen sie auch das letzte Gerät des Tages an. Am Reck erreichte Emilia durch eine optimale Mischung von Kraft und Spannung die beste Wertung der Gruppe. Stolz eine Mannschaft hinter sich gelassen zu haben, beendeten sie glücklich ihre ersten Landesmeisterschaften.
Im Anschluss daran stand schon die zweite Mannschaft des TTS, in der Altersklasse 2008 und jünger, in den Startlöchern. Diese bestand aus Fiona Schöne, Hannah Kahl und Sophie Kuschnir, welche an diesem Tag auf ihre Mannschaftskameradin Ellen Sena verzichten mussten. Trotz starker Konkurrenz und dem Wissen, dass nun jede Wertung in ihre Gesamtpunktzahl am Ende eingeht, gingen sie selbstbewusst ihren Wettkampf an. Hierbei lieferte Hannah am Balken eine nahezu fehlerfreie Übung ab. Den Handstützüberschlag über den Sprungtisch wagte sich als Einzige des Teams Fiona und konnte trotz anfänglicher Schwierigkeiten eine gute Wertung erzielen. Auch Sophie konnte die Kampfrichter von ihrem Können überzeugen und sammelte an allen Geräten wertvolle Punkte für die Mannschaft. Aufgrund des sehr hohen Anspruchs auf den Pfalzmeisterschaften und den erschwerten Bedingungen für die drei Turnerinnen belegten sie einen starken elften Platz.
Das Turn-Team-Sickingen ist stolz auf seine Mädchen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen