Knutfest des Schützenvereins Steinwenden
„Der Baum ist weg“

Knutfest beim Schützenverein „Edelweiß“  Foto: PS/Schützenverein
  • Knutfest beim Schützenverein „Edelweiß“ Foto: PS/Schützenverein
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Steinwenden-Weltersbach. Zum vierten Mal richtete der Schützenverein Steinwenden sein Knutfest unter dem Motto „der Baum muss weg“ aus. „Es war wieder eine sehr schöne Veranstaltung. Am Feuer konnte man auf den Holzstühlen mit Glühwein und Bratwurst sehr gut entspannen. Wer wollte, konnte sich bei den Weihnachtsbaumchallenges probieren. Das Weihnachtsbaumwerfen kam auch dieses Jahr bei allen sehr gut an, besonders bei den Jüngsten“, berichtet Jens Ohliger, Organisator des Knutfestes. Neu war dieses Jahr das Tonnenwerfen. Dieses stellte eine besondere Herausforderung dar. Jeder kennt das Dosenwerfen, doch hier waren die „Ziele“ (Tonnen) viel größer und konnten mit dem Baum abgeworfen werden. „Vielen Dank an die Rhythmusfetzer aus Landstuhl, die diese schöne Veranstaltung wieder sehr schön musikalisch begleitet haben, und die Feuerwehr Ramstein Miesenbach für die Unterstützung“, so Organisator Jens Ohliger. ps

Autor:

Stephanie Walter aus Wochenblatt Landstuhl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.