Weihnachtsmarkt in Kottweiler-Schwanden
30. November und 1. Dezember

Es gibt wieder wunderschöne Tür- und Adventskränze zu entdecken
  • Es gibt wieder wunderschöne Tür- und Adventskränze zu entdecken
  • Foto: Schäfer
  • hochgeladen von Stephanie Walter

Kottweiler-Schwanden. Das erste Adventswochenende steht in Kottweiler-Schwanden traditionell wieder im Zeichen des Weihnachtsmarktes. Er findet auf dem vorweihnachtlich geschmückten Dorfplatz vor der Sulzbachhalle statt und ist zwischenzeitlich ein fester Bestandteil im Terminkalender der meisten Mitbürgerinnen und Mitbürger, weit über die Ortsgrenzen hinaus. Die Veranstalter bemühen sich deshalb auch, den Markt jedes Jahr ein bisschen attraktiver zu gestalten und neue Angebote aufzunehmen. In diesem Jahr wird ein Kinderkarussell zusätzlich für die Unterhaltung der Kleinen sorgen.
Die Besucher können sich auch dieses Jahr wieder von dem reichhaltigen Angebot an winterlichen Speisen und Getränken überraschen lassen. Weihnachtliches Backwerk, jahreszeittypische Handarbeiten, Holzarbeiten aus dem Erzgebirge und die sehr beliebten Adventsgestecke, Tür- und Adventskränze runden das Angebot ab. Eine große Weihnachtstombola mit attraktiven Preisen, bei der jedes Los gewinnt, macht den Besuch des Marktes spannend.
Der Markt beginnt am Samstag, 30. November, um 15 Uhr. Bei Einbruch der Dunkelheit erwartet die auf dem Platz versammelte Kinderschar den Nikolaus. Neben Geschenken für jedes Kind hat er Sänger und Musikanten örtlicher Vereine zur Unterhaltung der Marktbesucher im Gefolge. Eine Gruppe von „Straßenmusikanten“ wird während des Abends in gekonnter Weise auf wechselnden Plätzen die Besucher erfreuen.
Am Sonntag, 1. Dezember, beginnt der Weihnachtsmarkt um 14 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst unter Mitwirkung örtlicher Vereine.
Im Ortsteil Schwanden stimmen sich die Mitbürgerinnen und Mitbürger bereits am Vorabend des Weihnachtsmarktes auf die Adventszeit ein. Am Freitag, 29. November, findet ab 18 Uhr auf dem Dorfplatz in Schwanden wieder das bekannte und gern besuchte Adventstreffen um den herrlich geschmückten Weihnachtsbaum bei Glühwein und Brezeln statt. Eine Auswahl von Musikern begleitet die Veranstaltung mit den bekanntesten Weihnachtsliedern. Hierzu ergeht herzliche Einladung. ps

Autor:

Stephanie Walter aus Wochenblatt Landstuhl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.