Konzert der Chorgemeinschaft Windsberg
„Musik am Sonntagnachmittag“

Die Chorgemeinschaft Windsberg lädt am 22. September zu „Musik am Sonntagnachmittag“ in die Pirmasenser Festhalle ein.  Foto: Heiko Hauter
  • Die Chorgemeinschaft Windsberg lädt am 22. September zu „Musik am Sonntagnachmittag“ in die Pirmasenser Festhalle ein. Foto: Heiko Hauter
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Pirmasens. Die populäre Konzertreihe „Musik am Sonntagnachmittag“ findet am 22. September ihre Fortsetzung. Erneut lädt die Chorgemeinschaft Windsberg - in enger Zusammenarbeit mit Seniorenbüro und Kulturamt - ab 14 Uhr in die Festhalle ein.
Die Windsberger Chöre überbringen den Zuhörern im ersten Teil des kurzweiligen Nachmittags einen musikalischen Blumenstrauß beliebter Melodien. Im Mittelpunkt stehen bekannte Stücke rund um den Wein und die Pfalz – vorgetragen vom Gemischten Chor. Im Kontrast dazu steht der Frauenchor mit einem Potpourri südamerikanischer Weisen.
Traditionellem Liedgut aus Norditalien widmet sich der Männerchor. Die Liebe zu den Bergen und der Natur, die Wertschätzung der alten Traditionen und die Sehnsucht nach der guten alten Zeit bilden das Fundament dieser volkstümlichen Gattung der Chormusik.
Abgerundet wird das Programm vom Jungen Chor „Modern Voices“, der drei populäre, englischsprachige Titel interpretiert.
Im zweiten Programmteil wird sich die Festhalle in ein Café-Haus verwandeln, wenn die „Westricher Saloniker“ aufspielen. Das Instrumental-Sextett um Karl Sieber (Violine) und Arrangeur Manfred Schöpf (Piano) hat sich in den vergangenen acht Jahren zu einer festen Größe entwickelt.
Zu den gewohnt harmonisch virtuosen Arrangements kann das Festhallen-Publikum bei Kaffee und Kuchen in Nostalgie schwelgen.
Eintrittskarten (Kaffee und Torte sind inkludiert) gibt es zum Preis von zehn Euro beim Kulturamt (Telefon: 06331 842352), beim Seniorenbüro der Stadt Pirmasens (06331 78280) oder Robert Schreieck von der Chorgemeinschaft Windsberg (06331 91100). ps/ak
Infos:

www.chorgemeinschaft-windsberg.de

Autor:

Wochenblatt Redaktion aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.