Coronavirus
Hilfe aus der Südwestpfalz für lothringische Nachbarn

Im Krankenhaus Bitsch haben sich Ärzte und Pfleger sichtbar über den Nachschub an Masken und Schutzanzügen aus der Südwestpfalz gefreut und sich mit einem Bild bedankt.
2Bilder
  • Im Krankenhaus Bitsch haben sich Ärzte und Pfleger sichtbar über den Nachschub an Masken und Schutzanzügen aus der Südwestpfalz gefreut und sich mit einem Bild bedankt.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Tim Altschuck

Landkreis Südwestpfalz. Als sichtbares Zeichen der grenzüberschreitenden Freundschaft und Solidarität mit der lothringischen Nachbarregion koordinierte Kreisfeuerwehrinspektor Stiven Schütz im Auftrag von Landrätin Susanne Ganster eine Materialspende. Die Verantwortlichen im Krankenhaus Bitsch erhielten über die Feuerwehr 2.000 FFP2-Masken und 640 EN 14126 Schutzanzüge, als diese während Lieferengpässen in der ersten Welle dort nicht mehr in ausreichendem Maß vorhanden waren. Auch die Feuerwehr in Bitsch wurde bei Ihrer Bekämpfung des Coronavirus mit 100 FFP2-Masken unterstützt.

„Unsere Bestände und Versorgungswege hatten es uns erlaubt, unseren Nachbarn in Lothringen in schwierigen Zeiten zu helfen und die Lage zu überbrücken. Nachbarschaftliche Hilfe war und ist für uns selbstverständlich und kennt keine Grenzen“, zeigt die Landrätin bestehende Verbundenheit und praktizierte Freundschaft mit Frankreich auch während der Pandemie auf.

Die partnerschaftliche Solidarität unter Nachbarn wurde in der Südwestpfalz auch in der Corona-Krise gelebt. Seine französischen Nachbarn im benachbarten Lothringen hat der Landkreis mit einer Materialspende unterstützt. Das Elsass wurde in Absprache durch den Nachbarlandkreis Südliche Weinstraße unterstützt. Die Übergabe dokumentiert deutsch-französischen Zusammenhalt, gerade in der Phase, als zum Schutz unserer Bevölkerung vor dem Coronavirus die Grenzen zwischen der Pfalz und Lothringen weitestgehend geschlossen bleiben mussten.

„Der Wert unserer Freundschaft geht weit über das Material, welches wir selbstverständlich zur Verfügung gestellt haben, hinaus“, sagte Susanne Ganster die kreiseigenes Material über die Grenze schickte, als es weltweit zum raren Gut wurde. Auch deshalb spricht aus den Augen der Ärzte und des Pflegepersonals des Krankenhauses in Bitsch wohl sichtbar großer Dank, der auf die beiderseitige Freundschaft einzahlt. ps

Im Krankenhaus Bitsch haben sich Ärzte und Pfleger sichtbar über den Nachschub an Masken und Schutzanzügen aus der Südwestpfalz gefreut und sich mit einem Bild bedankt.
Feuerwehrkameraden der Logistikeinheit des Kreises und Kollegen aus Bitsch übernahmen den Transport der Materialspende und hatten diese direkt an der Grenze umgeladen
Autor:

Tim Altschuck aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Boxspringbetten von City Polster Kaiserslautern lassen sich ganz individuell planen
  4 Bilder

Erholsamer Schlaf durch besten Liegekomfort
Boxspringbetten von City-Polster Kaiserslautern

City-Polster. Rund ein Drittel seiner Lebenszeit verbringt der Mensch schlafend im Bett. Doch nur, wer im Schlaf richtig liegt, kann auch ausgeruht, schmerzfrei und gestärkt aufwachen. Boxspringbetten, die auch als amerikanische Betten bekannt sind, liegen zurzeit voll im Trend und erfreuen sich aufgrund ihres ganz besonderen Liegekomforts wachsender Beliebtheit. Im Vergleich zu herkömmlichen Betten überzeugt ein Boxspringbett mit zahlreichen Vorteilen, die nicht von der Hand zu weisen sind -...

Online-Prospekte aus Pirmasens und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen