„La Vita“ punktet 2019 mit „lebendigem Programm
Für einen Burnout bleibt keine Zeit

Was trägt Fashionista beim Sport und in der Freizeit? Diese Frage wird bei der Trend-Modenschau auf der Gesundheitsmesse beantwortet.  Foto: ps
3Bilder
  • Was trägt Fashionista beim Sport und in der Freizeit? Diese Frage wird bei der Trend-Modenschau auf der Gesundheitsmesse beantwortet. Foto: ps
  • hochgeladen von Andrea Kling

von andrea Katharina kling-kimmle

Pirmasens. Vor fünf Jahren aus der Taufe gehoben, präsentiert sich die Verbrauchermesse „La Vita“ von Michael Frits 2019 mit einem „lebendigen Programm, das auch zum Nachdenken animieren soll“, wie Projektleiterin Eva Seibert im Gespräch mit dem Wochenblatt erklärt. Am 26. und 27. Oktober informieren rund 100 Aussteller in der Messehalle 6A über Neuheiten aus den Themenbereichen Gesundheit, Lifestyle und Freizeit.

Mit kontinuierlicher Aufbauarbeit in Kombination mit aktuellen Themen, die von Jahr zu Jahr variieren, haben es Michael Frits und Eva Seibert mit ihrem Team geschafft, der Gesundheitsmesse „La Vita“ (nicht nur) in Pirmasens einen gewissen Kick zu verschaffen, der die Menschen neugierig macht. Man sei schon sehr gespannt, wie die beiden Podiumsdiskussionen sowie Bühnenprogramm und Vorträge ankommen. „Auf Wunsch der Besucher haben wir in diesem Jahr eine zweite Diskussionsrunde am Sonntag organisiert“, berichtet Eva Seibert. Hofft sie am Samstag mit der provokanten These „Für einen Burnout habe ich keine Zeit“ viele Besucher anzulocken, soll ein Tag später der Dauerbrenner „Impfung: Selbstbestimmung oder Bürgerpflicht?“ zum Nachdenken anregen. Diskussionsstoff ist bei beiden Veranstaltungen reichlich vorhanden, denn nicht nur Befürworter, sondern auch Gegner sollen zu Wort kommen und so für einen schlagfertigen Austausch von Argumenten sorgen.
Temperamentvoll geht es auch beim Bühnenprogramm zu, wenn Fitness-Clubs das Publikum in Bewegung bringen und eine orientalische Tanzgruppe über die Bretter, die die Welt bedeuten, wirbelt. Dazu gibt es motivierendes Workout, das zur Fettverbrennung geeignet ist. Ein Garant für niveauvolle Kulturveranstaltungen ist Tim Ganter, dessen Intensivtheater Saarbrücken am 8. Februar eine „Musical-Gala“ in der Festhalle seiner Heimatstadt Pirmasens aufführt. Kostproben davon dürfen die Messebesucher am Sonntag genießen. Modenschauen vermitteln wichtige Infos über aktuelle Trendfrisuren Herbst/Winter sowie Wellness- und Freizeitoutfits, aber auch festliche Cocktail- und Abendgarderobe. Weihnachten und Silvester stehen schließlich vor der Tür.
Diese besinnliche und gemütliche Zeit werden auch verschiedene Aussteller aufgreifen und schöne Deko, aromatische Gewürze sowie sinnliche Düfte präsentieren. Dazu gibt es viele Tipps und Anregungen, sich ausgewogen zu ernähren, etwas für Körper und Seele zu tun oder sich verwöhnen zu lassen.
Starker Partner in Sachen Gesundheit ist seit der Premiere der „La Vita“ das Rodalber Krankenhaus. In diesem Jahr ist erstmals auch die Pirmasenser Einrichtung mit von der Partie. Beide Kliniken stellen ihr Leistungsspektrum vor und bieten verschiedene Aktionen an. Schwerpunktthemen des Rodalber Hauses sind „Operative Orthopädie und Geriatrie“ sowie der Darm, der sich dem Publikum als überdimensionales und begehbares Modell öffnet. Außerdem wird eine Demo-Schlaganfall-Risikoanalyse angeboten.
Im Bereich Freizeit dürfen die Besucher aktiv werden, sei es beim American football, beim Golfspielen oder auf dem Segway-Parcours.
Das leibliche Wohl ist bei Michael Frits und Team ebenfalls nicht vergessen worden. Direkt an der Bühne gibt es einen gastronomischen Treffpunkt in rustikalem Ambiente. ak
Info:

„La Vita“ am 26. und 27. Oktober, Messegelände Pirmasens. Eintritt: 6, ermäßigt 5 Euro. Parkmöglichkeiten auf dem unteren Messegelände, Shuttleservice für einen Euro/Fahrt. Hotline: 06331 2597914, www.lavita.de

Autor:

Andrea Kling aus Pirmasens

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.