Gefühlvolles Sprachrohr und leidenschaftlicher Zirkusfan: Thomas Mundt, Mitarbeiter mit Behinderung in der Südpfalzwerkstatt, geht in den Ruhestand.
Menschliche Stimme wärmt das Herz

Das scheidende Redaktionsmitglied freut sich über eine Sonder-Titelseite der Lebenshilfe-Zeitschrift „im Fokus“. Sie zeigt zwei wichtige Hobbys von Thomas Mundt: das Posaunespielen und den Zirkus.
2Bilder
  • Das scheidende Redaktionsmitglied freut sich über eine Sonder-Titelseite der Lebenshilfe-Zeitschrift „im Fokus“. Sie zeigt zwei wichtige Hobbys von Thomas Mundt: das Posaunespielen und den Zirkus.
  • Foto: Dennis Christmann/Lebenshilfe Südliche Weinstraße
  • hochgeladen von Dennis Christmann

„Es ist noch Suppe da. Und es gibt noch ­leckere Brötchen für Sie.“ Ob am Tag der offenen Tür oder vor dem Kurs „Fit in den Tag“: Bei kaum jemandem dringen die Durchsagen über die Lautsprecher in der Südpfalzwerkstatt den Menschen so tief ins Herz wie bei Thomas Mundt. Davon ist Christof Müller, Rehaleitung im Werk Offenbach 1 dieser Einrichtung der Lebenshilfe Südliche Weinstraße, überzeugt. Bei der Verabschiedung an einem Nachmittag im Februar würdigt er die Stärken des Mitarbeiters mit Behinderung, der im Alter von 63 Jahren in den Ruhestand tritt. Dazu zählen unter anderem ein sehr gutes Aufgabenverständnis, das es ihm ermöglicht, auch anspruchsvolle Tätigkeiten zu übernehmen, Kritikfähigkeit, Zuverlässigkeit, Sorgfältigkeit, Ausdauer und Flexibilität.

Im Oktober 2012 kam Thomas Mundt aus dem westfälischen Minden in die Südpfalz und in die Südpfalzwerkstatt. Zunächst arbeitete er im Verpackungsbereich, im Februar 2013 wechselte er in die Abteilung Druck & Mail. Seit Anfang 2017 war Thomas Mundt auch in der Zentrale im Werk Offenbach 1 im Einsatz – „sozusagen als Visitenkarte der Südpfalzwerkstatt und der Lebenshilfe Südliche Weinstraße“, betont Müller. „Auch das freundliche und liebevolle Wesen von Thomas Mundt macht uns den Abschied nicht leicht.“ Viele der mehr als 20 Mitarbeiter mit und ohne Behinderung, die zu der Verabschiedung gekommen sind, nicken zustimmend. Gruppenleiter Michael Anton und Gruppenhelferin Regina Teutschländer sowie der sichtlich gerührte Kollege Sascha Pilsel überreichen Thomas Mundt Geschenke. Zudem erhält das langjährige Mitglied der Redaktion der Lebenshilfe-Zeitschrift „im Fokus“ zum Abschied eine Sonder-Titelseite.

Auch Thomas Mundt bewegt der eigene Abschied. Seinen Wechsel in den Ruhestand betrachtet er mit einem lachenden und einem weinenden Auge: „Endlich habe ich mehr Zeit für meine Hobbys: für das Posaunespielen und vor allem für den Zirkus. Darauf freue ich mich schon sehr. Und langweilig wird mir so schnell auch nicht. Aber die Kollegen werden mir sehr fehlen. Vielen Dank für die tolle gemeinsame Zeit!“

Das scheidende Redaktionsmitglied freut sich über eine Sonder-Titelseite der Lebenshilfe-Zeitschrift „im Fokus“. Sie zeigt zwei wichtige Hobbys von Thomas Mundt: das Posaunespielen und den Zirkus.
Emotionaler Abschied: Christof Müller, Rehaleitung Werk Offenbach 1 (links), überreicht Thomas Mundt ein Geschenk.
Autor:

Dennis Christmann aus Offenbach

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Das Urlaubsparadies im eigenen Garten: Ein Traum, der wahr werden kann. Suchen Sie sich Inspiration, die passenden Möbel und Dekorationsmöglichkeiten bei GILLET Baumarkt GmbH, Floraland und hagebaumarkt in Landau in der Pfalz.
2 Bilder

Baumarkt GILLET in Landau bietet großes Sortiment an Gartenmöbeln und Grills
Inspiration für den Sommer

Landau in der Pfalz. Die vielen sonnigen Frühlingstage der vergangenen Wochen waren ein deutlicher Vorgeschmack auf die heißen Tage und lauen Nächte, die uns im Hochsommer erwarten. Der Sommer kommt immer näher - und trotzdem ist dieses Jahr durch die Corona-Krise alles anders. Wir können uns gerade leider nicht mit Freunden oder der Familie zum Grillen treffen, um das schöne Wetter im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse zu genießen. Und auch der nächste Urlaub scheint zur Zeit in weite...

Online-Prospekte aus Landau und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen