Artenschutz auf der Fensterbank
Mit der Aktion Grün durch die Pfalz

Biene auf Vergissmeinnicht
  • Biene auf Vergissmeinnicht
  • Foto: cocoparisienne/Pixabay
  • hochgeladen von Laura Braunbach

Garten. Die biologische Vielfalt ist unsere Lebensversicherung: 80 Prozent der Kulturpflanzen sind auf die Bestäubung durch Insekten angewiesen – sie garantieren dadurch unsere Lebensgrundlage. Doch die Situation für Insekten und Bestäuber ist ernst: 60 Prozent aller Wildbienenarten und 65 Prozent der Schmetterlinge sind gefährdet – auch der Zitronenfalter und das Tagpfauenauge werden immer seltener.
Jeder kann für den Artenschutz aktiv werden, selbst Fensterbänke und Balkone können bienen- und bestäuberfreundlich gestaltet werden und so auch in städtischen Gebieten der Natur ihren Platz einräumen.

Mit der Aktion Grün macht sich Umweltministerin Ulrike Höfken auf den Weg durch Rheinland-Pfalz, um in Gärtnereien und auf regionalen Wochenmärkten vor Ort Bürger zu beraten und Anregungen zu geben, wie man einen Balkon vielfältig begrünt. Gemeinsam werden Pflanzpakete und selbst mitgebrachte Balkonkästen mit bienenfreundlichen Sommerblühern und essbaren Bio-Kräutern bepflanzt. Abgerundet wird die Aktion durch den Kochbus Rheinland-Pfalz, der verschiedene kleine Gerichte und Smoothies aus regionalen und saisonalen Lebensmitteln frisch zubereitet und anbietet.
Pflanzenexpertin Heike Boomgaarden wird bei allen Terminen der Aktion Grün über die Pflanzen informieren, Fragen der Bürger beantworten und die Veranstaltung vor Ort moderierend begleiten. ps

Aktion Grün in der Gärtnerei Schupp

Dienstag, 2. April, ab 13.30 Uhr
Gärtnerei Schupp, Neubergstraße 1, 67435 Neustadt an der Weinstraße/Gimmeldingen

Aktion Grün im Gartencenter Edenkoben
Dienstag, 2. April, ab 15.30 Uhr
Gartencenter Edenkoben, Staatsstraße 66, 67483 Edesheim

Aktion Grün auf der Pflanzentauschbörse Trippstadt
Sonntag, 14. April, ab 11 Uhr
Haus der Nachhaltigkeit, Johanniskreuz 1a, 67705 Trippstadt

Weitere Informationen zu den Projekten der Aktion Grün gibt es im Internet unter: www.aktion-gruen.de/projekte

Autor:

Laura Braunbach aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
  4 Bilder

Die Rathausapotheke in Neustadt
Das Lebensmittel Wasser – trinken Sie genug davon?

Ohne Wasser geht gar nichts, denn es ist Bestandteil aller Körperzellen und für den Stoffwechsel unverzichtbar. Wasser regelt außerdem (nicht nur bei Hitze) die Körpertemperatur, hält den Kreislauf stabil und die Organe in Schwung. Auch unsere Haut wird schöner und praller, wenn wir ausreichend trinken. Aber wie viel ist eigentlich „ausreichend“? Nicht alle Empfehlungen dazu sind gleichermaßen und für jeden sinnvoll. Ein gesunder Erwachsener nimmt durchschnittlich zwei Liter Wasser am Tag...

Online-Prospekte aus Neustadt/Weinstraße und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen