Mandelspezialitäten und Gimmeldinger Weine
Kulinarische Leckereien zur Mandelblüte

Gimmeldingen. Das Gimmeldinger Mandelblütenfest gilt als das Top-Event unter den unzähligen Veranstaltungen und Festen entlang des 77 Kilometer langen Pfälzer Mandelpfades, der sich im Norden von Bockenheim bis zum Ort Schweigen-Rechtenbach im Süden erstreckt.
Für Claudia Albrecht, die seit 2014 auch Ortsvorsteherin von Gimmeldingen ist, hat das Fest mit jedem Jahr mehr auch eine ganz besondere kulinarische Note bekommen. „Ganz oben auf der Beliebtheitsskala stehen natürlich unsere ausgezeichneten Gimmeldinger Weine. In kurzer Zeit zum Fest-Klassiker geworden ist auch unser Cocktail “Mandelino„. Auch die Liste an Mandel-Spezialitäten wird mit jedem Jahr länger. Albrecht: “Wer mag, kann in diesem Jahr mal einen Mandel-Saumagen probieren oder eine Mandel-Bratwurst. Mandelsalami und Mandelknacker sind auch am Start.„. Wer es eher vegan mag, zu 100 Prozent Bio und frei von Gluten, der wird die Winzersnacks bevorzugen. Das sind pikant gewürzte Mandeln und Cashewkerne, für die Spitzenkoch Jean-Philippe Aiguier exklusive Gewürz-Kreationen geschaffen hat - perfekt abgestimmt auf die beliebten Weißwein- und Rotweinsorten aus dem Mandelfest-Ort. Zum verführerisch-süßen Abschluss gibt es dann noch die Mandel-Pralinen und die Mandel-Cracker von Paul´s fine Pastry aus dem pfälzischen Landau. cd/ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen