Saubere Luft dank fablab
Waldhausschule erhält CO2 Ampeln

5Bilder

Mit Spannung erwarteten Schüler, Lehrer und Schulleitung der Waldhausschule Malsch ihre besonderen Gäste am Freitag, dem 25. September: Nils Roßmann und Philip Caroli von fablab Karlsruhe.

Beide Maker haben in den letzten Wochen zusammen mit fablab Bruchsal Prototypen sogenannter CO2 Ampeln entwickelt. Diese sollen  Schulen helfen, regelmäßig zu lüften um erhöhten CO2 Gehalt und somit  erhöhte Virenlast zu vermeiden. Die Waldhausschule sollte als "Prototyp-Partnerschule" die erste Ampel erhalten.

Die Entwickler erklärten mit gut verständlichen Worten die Gefahr der Aerosole und das Prinzip der CO2 Ampeln.  Ein Sensor im Inneren der Ampel misst den CO2 Gehalt in der Klassenzimmerluft und signalisiert durch Wechsel der Farbe von grün auf gelb sowie durch ein aktustisches Signal, dass gelüftet werden muss wenn der CO2 Wert größer als 1000 ppm, dem empfohlenen Richtwert des Bundes Umweltamtes, wird.

Mit Schrecken wurde in der WRS Klasse 8/9  festgestellt , dass dieser Wert im Klassenzimmer bereits nach 30 Minuten erreicht wird und die mitgebrachte Ampel schnell auf rot umspringt. Ein kurzes Öffnen der Fenster ist dann nicht ausreichend, es sollte eine mindestens fünfminütige Stosslüftung erfolgen, so lernten die Schüler und Lehrer.
Nils Roßmann berichtete den interessierten Jugendlichen, wie die CO2 Ampel hergestellt wird. In einer kleinen Frage-und Diskussionsrunde enstanden gute Ideen: portable Ampeln und Apps zum Messen der Werte unterwegs, insbesondere in öffentlichen Verkehrsmitteln wurden angeregt. 
Die Klasse wird mit ihrer Lehrerin Anja Lorenz das Entwicklerteam bei der Optimierung der Ampeln unterstützen: Protokolle über Zeiträume und Dauer des Lüftens sollen geführt werden. Diese können dann  mit den durch W-Lan aufgezeichneten Messdaten abgeglichen werden und zu einer Verbesserung der Ampeln beitragen.
Die Schulleiterin der Waldhausschule, Ursula Grass, bedankte sich herzlich bei dem ehrenamtlichen Entwickler-Team und wünschte dem fablab zahlreiche Sponsoren, damit möglichst viele  Schulen in Stadt und Landreis Karlsruhe mit CO2 Ampeln ausgestattet werden können.
Besonders spannend war der Schulvormittag durch die Anwesenheit von SWR, Baden-TV und der BNN, die die Installation der ersten  CO2 Ampel medial begleiteten und darüber Bericht erstatten.

Autor:

Ursula Grass aus Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Räumungsverkauf - jetzt 40% auf Alles
3 Bilder

Ihre Wunschfarbe von Profi-Foos aus Bruchsal
Fachmarkt für Selbermacher mischt Farben für Ihr Zuhause

Bei Profi-Foos in Bruchsal wird Service groß geschrieben. Dazu gehört auch die Fachberatung in der Farbenabteilung. Die Farbenprofis geben gerne Tipps und Hilfestellungen, damit Ihr Projekt gelingt. Mit der Alpina-Farbmischanlage erhalten Sie in kürzester Zeit mehr als 1.000 verschiedene Farbtöne für Wand und Decke. Mit hochwertigen Dispersionsfarben verschönern Sie Ihre Wohnung im Handumdrehen und schaffen ein neues Wohngefühl. Kurze Wege, schneller Erfolg Sie finden den Fachmarkt für...

Online-Prospekte aus Karlsruhe und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen