IHK Pfalz: Digitalisierung der Abläufe
Online-Portal für Ausbildungsbetriebe

Digitalisierung der Abläufe rund um die Ausbildung bei der IHK Pfalz, macht manches für die Ausbildungsbetriebe einfacher
  • Digitalisierung der Abläufe rund um die Ausbildung bei der IHK Pfalz, macht manches für die Ausbildungsbetriebe einfacher
  • Foto: Gerd Altmann/pixabay.com
  • hochgeladen von Ralf Vester

Ludwigshafen. Neue Bausteine im digitalen Bildungsportal der Industrie- und Handelskammern (IHKs) sind das Firmenportal und das Azubiportal. Damit wird die Digitalisierung der Abläufe rund um die Berufsausbildung weiter vorangetrieben, so die IHK Pfalz. Im letzten Jahr schon war das Prüferportal an den Start gegangen.

Ausbildungsverträge digital verwalten

„Für Unternehmen werden jetzt viel Abläufe rund um die Administration der Berufsausbildung leichter“, sagt Michael Böffel, Geschäftsführer des Bereichs Ausbildung bei der IHK Pfalz. Ausbildungsverträge können bequem digital erstellt, bearbeitet und verwaltet werden. Beispiel Dokumentenbox: Damit haben Unternehmen flexibel zu jeder Zeit Zugriff auf alle Unterlagen. Außerdem bietet das Bildungsportal auch einen Newsfeed. Unternehmen mit Filialen oder mehreren Niederlassungen bekommen die Möglichkeit, alle Ausbildungsverträge und Ausbilder zentral zu verwalten. Gleichzeitig können mehrere verantwortliche Mitarbeiter mit den entsprechenden Berechtigungen in den Ausbildungsbetrieben auf die Informationen zugreifen.

Erstellen von Ausbildungsverträgen jetzt einfacher

„Wir erwarten, dass die neue Plattform die Bearbeitung der Ausbildungsverträge bei IHK Pfalz wesentlich beschleunigt“, erläutert Ayten Yasar, Referentin bei der IHK Pfalz, die Vorzüge des neuen digitalen Portals. Sie hat bei der IHK Pfalz dieses bundesweite Projekt in den letzten Jahr mitgestaltet. Zudem sei auch das Erstellen der Verträge einfacher geworden, zum Beispiel durch Plausibilitätsabfragen. „Die Nutzer können für künftige Verträge Vorlagen anlegen und später darauf zugreifen“, so Yasar.

Rund um die Prüfungen der Auszubildenden

Das Azubiportal umfasst ebenfalls eine Dokumentenbox, in der die IHK Pfalz etwa Aufforderungen zur Prüfung sowie Prüfungsergebnisse einstellen kann. Azubis können sich dort auch zur Prüfung anmelden. Im Laufe des Jahres kommt noch die Möglichkeit dazu, das Berichtsheft und die Projektarbeit hochzuladen. Vor Beginn des nächsten Ausbildungsjahres zum 1. August erhalten alle Auszubildende – egal in welchem Lehrjahr – ihre Zugangsdaten für das Azubi-Portal. Ayten Yasar: „Für Azubis im ersten Lehrjahr gibt es noch eine weitere Neuigkeit: die Azubi-Card.“
Damit haben junge Leute nicht nur per QR-Code Zugriff auf das Azubiportal. Zudem bietet diese Karte als Bonus regional und bundesweit Rabatte und Angebote in Restaurants, Kultureinrichtungen oder bei Weiterbildungsangeboten.

Nähere Auskunft

Nähere Auskunft erteilt die Ausbildungshotline der IHK Pfalz unter  0621 5904-1722.

Beratung auf dem Schulhof
Autor:

Roland Kohls aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Malerisch ins Rebenmeer eingebettet: Vinothek des Weinguts Vögeli in Wollmesheim.
5 Bilder

Neuer Vinothekenführer erscheint am 19. Mai im Bundle mit Gastroguide
Doppelter espresso

Erlebniswelt Wein. Tradition und Moderne, harte Arbeit und totaler Genuss – das Thema Wein offenbart eine vielseitige Erlebniswelt, die mehr bietet als „nur“ die Unterscheidung zwischen roten und weißen Tropfen. Deshalb hat sich das Team des „espresso – Der Gastroguide für die Metropolregion Rhein-Neckar“ Vinotheken, Weinbars und Weingüter aus den Regionen Pfalz, Nordbaden, Hessische Bergstraße und südliches Rheinhessen genauer angesehen. Dabei sind 40 Porträts entstanden, die am 19. Mai im...

Wirtschaft & Handel
Durchblickpreis: Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter in Pfalz und Nordbaden, gewinnt den Journalistenpreis "Durchblick" 2021 des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in der Kategorie "Innovation - beste Idee des Jahres" mit dem Thema "Digital PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte
Video

Durchblick-Preis: Innovative Werbemöglichkeit gewinnt Journalistenpreis „Durchblick“ des BVDA
Die „Innovation des Jahres“ kommt von der SÜWE

BVDA Durchblickpreis. Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifelskuriers in der Pfalz und Nordbaden, gewinnt 2021 gleich zwei Journalistenpreise des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Gerade der erste Platz in der Kategorie Innovation beinhaltet große Mehrwerte für Anzeigenkunden im Digitalsektor. Berlin. Gleich in vier von fünf Kategorien landeten die Bewerbungen der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG nach einer Vorauswahl...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Badausstellung in Ludwigshafen-Ruchheim zeigt aktuelle Trends und zeitlose Klassiker
7 Bilder

Badausstellung für Ludwigshafen und Mannheim
Badplanung beim Profi

Ludwigshafen/Mannheim. Wer Badezimmer in Ludwigshafen, Mannheim oder der Region planen möchte, dem raten Experten, eine Badausstellung zu besuchen. Zu empfehlen ist die Badausstellung von Bad & Design in Ludwigshafen, denn sie zeigt aktuelle Bad-Trends sowie zeitlose Klassiker. Badausstellung in Ludwigshafen und Mannheim Die Badezimmer-Profis von Bad und Design Ludwigshafen bieten eine umfangreiche Ausstellung für alles rund um die Themen Wellness und Badrenovierung. Auf 700 Quadratmetern...

SportAnzeige

BAUHAUS Firmenlauf Mannheim
Live oder virtuell - Mannheim läuft auf jeden Fall!

Wie genau der BAUHAUS Firmenlauf Mannheim am Donnerstag, 24. Juni ausgetragen wird, ist aktuell leider noch nicht zu 100% klar. Die Infektionslage ist weiterhin angepasst, jedoch könnte es mit der geöffneten Impfstrategie und den wärmeren Temperaturen Ende Juni doch noch zu einer konzeptionell angepassten Live-Veranstaltung kommen. Sicher ist aber auch: Der Firmenlauf findet auf jeden Fall am 24. Juni statt. Denn das Orgateam hat mit der Corona-konformen und sicheren Laufvariante des virtuellen...

Online-Prospekte aus Ludwigshafen und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen