Anzeige

Jetzt bewerben: Neues Partnermodell der Bäckerei Görtz
Chef gesucht

Gemeinsam an einem Strang ziehen und Träume verwirklichen: Das Partnermodell der Bäcker Görtz GmbH verhilft zur Selbstständigkeit. Ohne einen Start mit hohen Schulden und mit einem starken Partner an der Seite.
  • Gemeinsam an einem Strang ziehen und Träume verwirklichen: Das Partnermodell der Bäcker Görtz GmbH verhilft zur Selbstständigkeit. Ohne einen Start mit hohen Schulden und mit einem starken Partner an der Seite.
  • Foto: Photocreo Bednarek / stock.adobe.com
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Bäcker Görtz. Für viele Menschen, auch in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg, ist die berufliche Selbstständigkeit ein erstrebenswertes Ziel: Viele Gestaltungsmöglichkeiten, der eigene Chef sein, Mitarbeiter führen und den Erfolg des Betriebs mit den eigenen Händen und Entscheidungen beeinflussen zu können. Abschreckend ist jedoch die ganze Bürokratie, der Kampf mit den gesetzlichen Rahmenbedingungen, der Einsatz von viel Kapital und das große finanzielle Risiko. Das Unternehmen Görtz stellt jetzt ein Partnermodell vor, das einerseits die Vorteile einer selbständigen Tätigkeit bietet und auf der anderen Seite das Risiko für den Selbständigen minimiert. Machbar wird das dadurch, dass die selbständig geführte Bäckerei-Filiale Teil des Görtz-Verbunds bleibt und von den vorhandenen Erfahrungen und Strukturen des Familienunternehmens profitiert.

Selbständig werden ohne Eigenkapital mitzubringen, das ist das Partnerkonzept der Bäckerei Görtz

Durch das Partnermodell der Bäcker Görtz kann man ohne das Mitbringen von Eigenkapital selbstständig werden und eine eigene Bäckerei-Filiale übernehmen. Gemeinsam mit interessierten potenziellen Partnern werden die Möglichkeiten der Zusammenarbeit im Rahmen dieses Geschäftsmodells analysiert. Dann beginnt die Suche nach einem geeigneten Standort und einer passenden Filialgröße, möglichst wohnortnah. Kurze Wege sind das A und O - nicht nur für Kunden, sondern auch für Mitarbeiter. Ziel des Konzepts ist es, dem zukünftigen Partner eine bereits erfolgreiche und etablierte Bäckerei-Filiale zu übergeben, die er am Standort dann ebenso erfolgreich weiterentwickeln kann.

Um das zu gewährleisten beginnt die Einarbeitung mit einer Anstellung bei der Bäckerei Görtz. Hier kann der zukünftige Partner und Arbeitgeber all das Handwerkszeug erlernen, das er für seine zukünftige Tätigkeit, den Umgang mit Kunden und sein Geschäft braucht. Für die weitere Aus- und Weiterbildung und das notwendige "Know-How" steht den Partnern auch die Görtz Academy zur Verfügung. Diese Entwicklungschance in Richtung Selbstständigkeit steht natürlich auch den Mitarbeitenden im Görtz-Verbund zur Verfügung.

Wer Görtz-Partner wird, wird nicht allein gelassen, auch nicht, wenn es mal Probleme gibt, wenn zum Beispiel die Kaffeemaschine in der Filiale kaputt gehen sollte oder betriebswirtschaftliche Fragen offen sind. Auch um die Werbung für die eigene Filiale muss sich niemand selbst kümmern, das wird mit einer bewährten Strategie von der Bäckerei Görtz übernommen. Gemeinsam an einem Strang ziehen ist das Motto, um aus der Selbstständigkeit eine Erfolgsgeschichte für alle Beteiligten zu machen.

Was muss der Gründer mitbringen, um erfolgreich eine Filiale zu übernehmen?

Grundvoraussetzung ist natürlich die Leidenschaft für den Verkauf der Produkte, wie beispielsweise Backwaren, und die Freude am Umgang mit Kunden und Mitarbeitern. Neben der Bereitschaft sich selbst mit Begeisterung einzubringen braucht es ein motiviertes Verkaufsteam. Dazu sind Freunde, Bekannte und Verwandte wichtig, um gemeinsam anzupacken und flexible Arbeitszeitmodelle umzusetzen. Alle, die sich davon angesprochen fühlen, sollten nicht zögern mit der Bäckerei Görtz in Kontakt zu treten. Das familiengeführte Unternehmen freut sich auf weitere Mitglieder der Görtz-Familie!

Wie kann ich Kontakt aufnehmen oder mich bewerben?

Auf der Internetseite www.baeckergoertz.de/#arbeiten-bei-goertz/bewerbungsform finden sich unter dem Menüpunkt "Selbstständig ohne Eigenkapital" weitere Informationen zum Geschäftsmodell und ein Bewerbungsformular zur Kontaktaufnahme. Viele weitere Informationen finden sich auch in der App der Görtz-Bäcker.

Interview mit zwei Partnerinnen: 

Mit Leidenschaft für Kunden und Produkte zum Erfolg
Autor:

Bäcker Görtz aus Ludwigshafen

Hauptstraße 259, 67065 Ludwigshafen
+49 621 538220
Webseite von Bäcker Görtz
Bäcker Görtz auf Facebook
Bäcker Görtz auf Instagram
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
Wirtschaft & Handel
Symbolfoto

Ausgezeichnet vom Bundesverband zur "Innovation des Jahres"
Starten auch Sie Ihre erste Digital-PR

Die Wochenblätter und Stadtanzeiger der SÜWE bieten ihren Kunden neue, besonders erfolgreiche Formen der Werbung an. Auf dem größten Portal für kostenlose Nachrichten in Pfalz und Nordbaden werden neben Bannerwerbung und Print-to-Online-Verlängerungen auch innovative  Marketingangebote bereitgehalten. Bis zu 250.000 mal am Tag werden Artikel auf www.wochenblatt-reporter.de angeklickt und gelesen - eine Erfolgsgeschichte nach nur drei Jahren! Werden Sie Teil dieses Trends und platzieren Sie Ihr...

Wirtschaft & Handel
Durchblickpreis: Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter in Pfalz und Nordbaden, gewinnt den Journalistenpreis "Durchblick" 2021 des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in der Kategorie "Innovation - beste Idee des Jahres" mit dem Thema "Digital PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte
Video

Durchblick-Preis: Innovative Werbemöglichkeit gewinnt Journalistenpreis „Durchblick“ des BVDA
Die „Innovation des Jahres“ kommt von der SÜWE

BVDA Durchblickpreis. Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifelskuriers in der Pfalz und Nordbaden, gewinnt 2021 gleich zwei Journalistenpreise des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Gerade der erste Platz in der Kategorie Innovation beinhaltet große Mehrwerte für Anzeigenkunden im Digitalsektor. Berlin. Gleich in vier von fünf Kategorien landeten die Bewerbungen der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG nach einer Vorauswahl...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen