Attac zeigt Dokumentarfilm über den geheimen US-Drohnenkrieg
„National Bird“

Ludwigshafen. Anlässlich des Antikriegstags lädt Attac Ludwigshafen am Donnerstag, 24. September, um 19.30 Uhr im Verdi-Haus (Kaiser-Wilhelm-Straße 7) zu einer Filmvorführung ein. Die Dokumentation „National Bird“ beleuchtet den Einsatz US-amerikanischer Militär-Drohnen in Kriegsgebieten.

Im Zentrum des Films stehen drei Kriegsveteran*innen der US-Air-Force, die in unterschiedlichen Funktionen an diesem Krieg beteiligt waren. Ihre Mitschuld an der Tötung Unbekannter – und Unschuldiger – auf weit entfernten Kriegsschauplätzen lässt sie nicht zur Ruhe kommen. Sie werden zu Whistleblower. Im Verlauf des Films nehmen ihre Geschichten dramatische Wendungen. Während der Dreharbeiten werden sie von US-Diensten massiv bedroht. Daniel ist untergetaucht.

Die USA, aber auch Großbritannien und Frankreich, führen Kill-Listen. Barack Obama, ehe-maliger Präsident und Nobelpreisträger, soll wöchentlich eine Todesliste genehmigt haben. „Ramstein ist absolut zentral im US-Drohnenprogramm. Alle Informationen und alle Daten gehen durch Ramstein, für alle Operationen weltweit. Auch für die CIA-Einsätze,“ sagte der US-Soldat Brandan Bryant im ARD/Panorama. „Wir sind eine regelrechte Tötungsmaschinerie“. (Sendung vom 14. Oktober 2015)

Es gibt Hinweise darauf, dass auch die deutsche Verteidigungsministerin künftig bewaffnungsfähige Drohnen einsetzen möchte.
Aus Gründen des Infektionsschutzes dürfen sich nur 15 Personen im Saal des Gewerkschaftshauses aufhalten. Daher wird um Anmeldung per Mail an beclab@t-online.de oder telefonisch unter 0621 568605 gebeten. Der Eintritt ist frei. ps/bas

Weitere Informationen:
https://www.attac-netzwerk.de/ludwigshafen-am-rhein

Autor:

Charlotte Basaric-Steinhübl aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Welche Kfz-Versicherung ist günstig und leistungsstark? Diese Frage beschäftigt viele Autohalter jährlich bis zum Stichtag am 30. November. Ob sich ein Wechsel lohnt, hängt vom künftigen Preis und den Leistungen der Police ab.

HUK-Coburg informiert: Jetzt Autoversicherung vergleichen
Versicherungsjahr geht zu Ende

HUK-Coburg. Das Kfz-Versicherungsjahr geht zu Ende. Wird der Vertrag mit dem Versicherer nicht spätestens einen Monat vor Ablauf gekündigt, verlängert er sich automatisch um ein Jahr. Bis wann muss man also seine Kfz-Versicherung kündigen? Wer zum 1. Januar wechseln will, muss seine alte Kfz-Versicherung also bis einschließlich 30. November kündigen. Vor der Entscheidung Fortführung des Vertrags oder Wechsel, stehen zwei Fragen: Stimmt der Preis meiner Auto-Versicherung? Welche Leistungen...

Online-Prospekte aus Ludwigshafen und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen