Ungewöhnlicher Elternabend am Veldenz Gymnasium
Passwörter, Cookies und Spione

Komplexe Vorgänge leicht begreiflich: Die Schüler der sechsten Klassen des Veldenz Gymnasiums zeigten ihren Eltern die Gefahren auf, die im Internet lauern können.
  • Komplexe Vorgänge leicht begreiflich: Die Schüler der sechsten Klassen des Veldenz Gymnasiums zeigten ihren Eltern die Gefahren auf, die im Internet lauern können.
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Lauterecken. Ein besonderer Elternabend fand jetzt am Veldenz Gymnasium statt: Dabei informierten die Kinder der sechsten Klassen ihre Eltern über den sicheren Umgang mit den neuen Medien.
Die Vorbereitungen zu diesem kreativ gestalteten Elternabend begannen schon im Februar. Durch die kompetente Schulung der Medienreferentin Lena Lorenz erfuhren die Schüler der 6. Klassen, dass das Internet nicht nur unterhaltsam, informativ und kommunikativ ist. Einfühlsam wurden die jungen Netzbenutzer darauf hingewiesen, dass sie oft Gefahren übersehen, die das „www“ mit sich bringt. Hier bot die Schulung den Jugendlichen Hilfestellungen an, damit sie sich sicher und fit im Netz bewegen können und vor dem Verlust der Privatsphäre, Datenmissbrauch und Cybermobbing besser geschützt sind.
Was lag näher als dieses wertvolle Wissen an die Eltern weiterzugeben. Mit großem Eifer machten sich die jungen Sicherheitsexperten ans Werk und gestalteten einen kreativen Informationsabend. Sie übten Sketche ein, bastelten an Präsentationen und probten ihre Auftritte. Dann war es endlich soweit, denn die eingeladenen Eltern waren in großer Zahl gekommen. Besonders eindrucksvoll zeigten die Kinder wie beim Einkauf per Internet, das Kaufverhalten der Benutzer ausspioniert wird und mit weiteren Informationen aus Handy und Co zu einem Abbild der Privatsphäre verbunden werden. Die Schüler stellten dabei fest, dass die Möglichkeiten der neuen Medien riesig sind und zeigten ihren Eltern gute Möglichkeiten wie die Risiken minimiert werden können. „Sicher klicken“ – das war sicher für viele Eltern das Fazit dieser lehrreichen Unterrichtsstunde. jlk/mrb

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen