Tanzsportclub Landstuhl lädt ein
Sommerferienspaß auf der Tanzfläche

Während der Ferienzeit können alle Tanzinteressierten beim Tanzsportclub Landstuhl kostenlos Zumba, Line-Dance oder klassisches Standard- und Lateintanzen ausprobieren
  • Während der Ferienzeit können alle Tanzinteressierten beim Tanzsportclub Landstuhl kostenlos Zumba, Line-Dance oder klassisches Standard- und Lateintanzen ausprobieren
  • Foto: pixabay
  • hochgeladen von Frank Schäfer

Landstuhl. Der Tanzsportclub Sickingenstadt Landstuhl unterstützt auch dieses Jahr wieder die Verbandsgemeinde im Rahmen des Sommerferienprogramms. Für Kinder und Jugendliche stellt der Verein Hip-Hop, Party-, Disco- und lateinamerikanische Tänze jeweils mittwochs am 24. und 31. Juli sowie am 7. August vor.
Die Sechs- bis Zwölfjährigen starten um 16 bis 17.30 Uhr, die Älteren von 17.45 bis 19.15 Uhr. Weiterhin gibt es für alle Tanzinteressierten, groß und klein, die Gelegenheit, während der Ferienzeit kostenlos Zumba, Line-Dance oder klassisches Standard- und Lateintanzen auszuprobieren.
Zumba findet mittwochs im Anschluss an das Sommerferienprogramm von 19.30 bis 20.30 Uhr am 24. und 31. Juli sowie am 7. August statt. Line-Dance findet am Montag, 22. und 29. Juli sowie am 5. August, jeweils von 19 bis 20 Uhr statt.
Wer es eher klassisch mag und gerne mal für den nächsten Tanzanlass Paartanzen ausprobieren möchte, kann dies dienstags, am 23. und 30. Juli sowie am 6. August, von 18.30 bis 20. Uhr tun. Eingeführt wird sowohl in die Standard- als auch in die Lateintänze. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Interessenten können einfach vorbeikommen. Alle Trainingseinheiten finden in der Sickingen-Sporthalle IGS Landstuhl (neben CUBO) statt.
Alle diejenigen, die es südamerikanisch mögen, können ab 16. August freitags von 19 bis 20 Uhr ins Salsa-Training reinschnuppern und mittanzen. Paare wie Einzelpersonen jeder Altersgruppe sind willkommen.ps
Weitere Informationen:

Telefon: 0151 12978465 oder E-Mail:
tanzsportclub-landstuhl@t-online.de

Autor:

Frank Schäfer aus Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.