Unermüdlicher Einsatz in der Gemeinde Bann
Pfarrer i. R. Helmut Pflanz feiert 60-jähriges Priesterjubiläum

Helmut Pflanz feierte sein Diamantenes Priesterjubiläum im Rahmen eines festlichen Dankgottesdienstes
  • Helmut Pflanz feierte sein Diamantenes Priesterjubiläum im Rahmen eines festlichen Dankgottesdienstes
  • Foto: Mees
  • hochgeladen von Stephanie Walter

Bann. Unter großer Anteilnahme der kath. Kirchengemeinde Bann feierte der 85-jährige Pfarrer i. R. Helmut Pflanz sein 60-jähriges Priesterjubiläum.

Den feierlichen Dankgottesdienst in der schön geschmückte Valentinuskirche zelebrierte er zusammen mit Pfarrer Dr. Patrick Asomugha und Pfarrer Ralf Feix aus Speyer, der auch die Predigt hielt. Der Bännjer Kirchenchor, der Deutsch-Amerikanische Chor aus Ramstein und die Westpfälzer Musikanten Blasorchester Bann sorgten für die feierliche Stimmung in der wunderschönen Kirche, wo der Jubilar von einer Abordnung der Kolumbus Knights und einer Abordnung des Karnevalvereins Bruchkatze Ramstein überrascht wurde. Die Vorsitzende des Pfarreirates Katharina Rothenbacher-Dostert, Gemeindeausschussvorsitzende Lucia Berberich und die Messdiener gratulierten dem Jubilar zu seinem Diamantenen Priesterjubiläum. Auch Ortsbürgermeister Stephan Mees war unter den Gratulanten und lobte seinen unermüdlichen Einsatz in der Gemeinde, den er auch im Ruhestand immer noch mit viel Liebe und Herzblut ausführt.
Nach dem Gottesdienst war die Gemeinde herzlich zu einem Empfang im Pfarrheim eingeladen. Zahlreiche Gäste nahmen diese Einladung an und nutzten die Gelegenheit, Pfarrer Pflanz persönlich zu seinem seltenen Jubiläum zu gratulieren. Mit einem Festessen mit Verwandten und Freunden endete dieser schöne Tag. (sme)

Autor:

Stephanie Walter aus Wochenblatt Landstuhl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.