Mitgliederversammlung Camping Club Westpfalz
Jahresprogramm für 2019 vorgestellt - Mitmacher willkommen

Sie haben und wollen keinen eigenen Campingplatz, sie haben kein Clubheim, und doch sind die Mitglieder des Camping Club Westpfalz e.V. im ADAC eine eingeschworene Gruppe aktiver und mobiler Camper. Sie haben sich Camping als mobile Freizeitform auf die Fahnen geschrieben, Gartenzwergidylle oder Laubenpieperfeeling sucht man vergebens. Gegründet wurde der Verein 1993 in Landstuhl.

Kürzlich, bei der jährlichen Mitgliederversammlung, wurden die Weichen gestellt für das neue Campingjahr. An Ostern geht es wieder los, zum Campingplatz Ourtal-Idyll in Gentingen an der Grenze zu Luxemburg. Die Fronleichnamsausfahrt hat Cochem an der Mosel als Ziel, und das jährliche Wein-Wochenende sieht die Westpfälzer „gleich ums Eck“ in Oberhausen an der Nahe. Die Herbstfahrt ist wie üblich mit 7 Tagen angesetzt und führt nach Alpirsbach in den Schwarzwald.

Geselligkeit, Erfahrungsaustausch und gemeinsame Ausfahrten stehen im Mittelpunkt der Aktivitäten des Camping Clubs Westpfalz. Eine Verpflichtung zum Mitmachen gibt es ebenso wenig wie ein eigenes Clubgelände mit daraus folgenden Arbeiten für die Mitglieder. Und mit 22 € Jahresbeitrag für die ganze Familie – ohne Aufnahmegebühr – ein durchaus erschwingliches Freizeitvergnügen für aktive und mobile Camper. Wer mitmachen will, ist herzlich willkommen, bei den monatlichen Stammtischen oder bei den Ausfahrten gleichermaßen. Dass auch Gäste bei „den Westpfälzern“ willkommen sind, versteht sich dabei von selbst.

Interessierte Camper finden ausführliche Infos im Internet unter „www.camping-club-westpfalz.de“ oder telefonisch unter 06371-42153

Autor:

Walter Schneider aus Landstuhl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.