Kolpinggedenkfeier bei der Kolpingsfamilie Landstuhl
Ehrung langjähriger Mitglieder

Von links: 1. Vorsitzender der Kolpingfamilie Landstuhl, Wolfgang Paul mit den vier Jubilaren Jürgen Kassel, Peter Magdycz, Nikolaus Lehnen, Maria Lehnen und in der Bildmitte Präses Pfarrer Andreas König  Foto: Kries
  • Von links: 1. Vorsitzender der Kolpingfamilie Landstuhl, Wolfgang Paul mit den vier Jubilaren Jürgen Kassel, Peter Magdycz, Nikolaus Lehnen, Maria Lehnen und in der Bildmitte Präses Pfarrer Andreas König Foto: Kries
  • hochgeladen von Stephanie Walter

Landstuhl. Bei der Kolpinggedenkfeier, welche die Kolpingsfamilie Landstuhl traditionell am ersten Adventssonntag mit einem Gottesdienst begeht, konnten auch in diesem Jahr wieder Präses und Pfarrer Adreas König, zusammen mit dem ersten Vorsitzenden, Wolfgang Paul, Mitglieder für ihre langjährige Treue zu dem Werk Kolping ehren. Die goldene Ehrennadel mit Urkunde für 50 Jahre Mitgliedschaft in der Kolpingfamilie erhielt Peter Magdycz. Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden Maria Lehnen, Nikolaus Lehnen und Günter Utzinger mit je einer Urkunde geehrt. Die Urkunden für 25 Jahre Kolpingtreue, verbunden mit einem Gutschein für ein Wochenende in einem Kolpinghaus, erhielten Yvonne Becker, Jürgen Kassel und Stefan Bianco. amk

Autor:

Stephanie Walter aus Wochenblatt Landstuhl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.