Ehrungen für besondere Leistungen am Sickingen Gymnasium Landstuhl
Belobigungsfeier mit Karate-Weltmeister Jonathan Horne

 Der amtierende Karate-Weltmeister Jonathan Horne, das Schulleitungsmitglied Anja Vogt, die am SGL unter anderem für Begabtenförderung zuständig ist und die die Belobigungsfeier organisiert hat, sowie Jochen Wiehn, den amtierenden Junior-Weltmeister im Viererkajak, der am Sickingen-Gymnasium die 13. Klasse besucht Foto: PS/Sickingen-Gymnasium
  • Der amtierende Karate-Weltmeister Jonathan Horne, das Schulleitungsmitglied Anja Vogt, die am SGL unter anderem für Begabtenförderung zuständig ist und die die Belobigungsfeier organisiert hat, sowie Jochen Wiehn, den amtierenden Junior-Weltmeister im Viererkajak, der am Sickingen-Gymnasium die 13. Klasse besucht Foto: PS/Sickingen-Gymnasium
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

von Mason Lebron (MSS 12)

Landstuhl. Auch zum diesjährigen Schuljahresbeginn fand wie jedes Jahr in der Aula des Sickingen-Gymnasiums eine Belobigungsfeier zur Ehrung von Schülerinnen und Schülern für besondere Leistungen und für hervorragendes schulisches Engagement statt. Dazu zählen vor allem die Jahrgangsbesten, aber auch die Schülerinnen und Schüler, die bei Wettbewerben erfolgreich waren oder die sich in Arbeitsgemeinschaften besonders engagiert hatten. Aus diesem Grund bekamen rund 70 Schülerinnen und Schüler von der Schulleiterin Andrea Meiswinkel persönlich Ehrenurkunden überreicht.
Auch dieses Jahr gab es wieder einen Gastredner, der am Beispiel seines Lebenswegs verdeutlichte, wie wichtig schulisches Engagement und Leistungsbereitschaft für den späteren Erfolg sind. Dieses Mal war es Jonathan Horne, der amtierende Karate-Weltmeister aus Deutschland, der von seinem Weg „vom Fan zum Profi“ berichtete. Während seines leichtherzigen und entspannten Vortrags betonte er mehrmals die Bedeutung von Schule sowie die Motivation und das Durchhaltevermögen, die dafür notwendig waren, den Titel „Deutschlands bester männlicher Karateka aller Zeiten“ zu erlangen. So appellierte er mehrmals: „Eigentlich kann nur jemand groß werden, der immer wieder aufsteht.“ Man solle seiner Leidenschaft im Leben folgen.
Tim Kreibiehl (MSS 11) und der Projektchor unter der Leitung von Brigitte Rausch bereicherten den Abend mit mehreren musikalischen Beiträgen. Insgesamt war es ein sehr erfolgreicher Abend, der einem vor Augen führte, wie viele Schülerinnen und Schüler sich am Sickingen-Gymnasium in besonderer Weise engagieren, aber auch, wie viel die Lehrer und die Schule selbst dafür tun, um dies überhaupt möglich zu machen. Bei der Verleihung der Urkunden zeigte sich, dass es am Landstuhler Gymnasium viele Möglichkeiten gibt, besondere Leistungen zu erzielen. Von Naturwissenschafts-, Kunst- und Lesewettbewerben, über Schach- und Russisch-Olympiaden, bis hin zu Turn- und Schwimmturnieren war alles dabei.

Autor:

Stephanie Walter aus Wochenblatt Landstuhl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Hartmut Glaser, Geschäftsführer der WVAO, (links) freute sich, Benjamin Heise die Zertifikats-Urkunde überreichen zu dürfen.

Gross Augenoptik in Ramstein-Miesenbach
Benjamin Heise ist zertifizierter Ortho-K-Spezialist der WVAO

Ramstein-Miesenbach. Das überprüfte Qualitätsmanagement und die zahlreichen Ortho-K-Anpassungen weisen nach, dass Benjamin Heise, Inhaber von Gross Augenoptik in Ramstein-Miesenbach, sein Handwerk versteht und Orthokeratologie bestens beherrscht. Nicht zuletzt sprechen auch die positiven Kundenbewertungen eine deutliche Sprache. Dafür erhielt er jetzt das Zertifikat der Wissenschaftlichen Vereinigung für Augenoptik und Optometrie (WVAO). Hartmut Glaser, Geschäftsführer der WVAO, freute sich,...

Online-Prospekte aus Landstuhl und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen