Leistungsprüfung beim Schäferhundeverein Bann
Alle erreichten das Prüfungsziel

Bann. Am 3. Oktober fand wieder eine Leistungsprüfung des Schäferhundevereins Bann statt. Der Richterin Ingeborg Balonier wurden fünf Hunde vorgestellt. Prüfungsleiter war Jürgen Mistler.
Die Teilnehmer waren im einzelnen: IGP 1: Thomas Ziegler mit Gundi von der Aspachquelle (260 Punkte), IGP3: Marius Herrmann mit Joker von der Labach (263 Punkte), Birgit Asel mit Emma vom Hohner Berg (263 Punkte), Herbert Becker mit Iwan von der Mördersdell (278 Punkte).
Fährtenprüfung 3: Kurt Lang mit Urmel vom Ketscher Berg (97 Punkte).
Alle Teilnehmer haben erfreulicherweise die Prüfungsziele erreicht. Wie immer fand die Nachbesprechung mit gutem Essen und Trinken in geselliger Runde im Hundeheim statt. ps

Autor:

Stephanie Walter aus Wochenblatt Landstuhl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.