Musik- und Unterhaltungsverein Kindsbach fährt nach Frankreich
Ausflug nach Colmar

Abfahrtsort ist der Rosenbrunnen in Kindsbach
  • Abfahrtsort ist der Rosenbrunnen in Kindsbach
  • Foto: Walter
  • hochgeladen von Stephanie Walter

Kindsbach. Der traditionelle Ausflug des Musik- und Unterhaltungsvereins Kindsbach findet dieses Jahr am Samstag, 17. August, statt. Diesmal geht es nach Frankreich. Es wird das romantische Städtchen Colmar, ein malerisches Fleckchen mit einem mittelalterlichen Stadtkern besucht. Dort gibt es eine Stadtführung oder eine Stadtrundfahrt.
Anschließend kann jeder selbst auf Entdeckungsreise gehen, die vielen Sehenswürdigkeiten bewundern, oder es sich in einem der kleinen Cafés oder Restaurants gut gehen lassen.
Am späten Nachmittag geht die Fahrt weiter nach Bottenbach, wo man in der Schnapsbrennerei Weber die Möglichkeit zu einer Besichtigung hat. Bei einem gemütlichen Abendessen verbringen die Teilnehmer dann den Rest des Abends. Abfahrt ist um 8 Uhr am Rosenbrunnen in Kindsbach. Die Rückkunft ist für circa 22 Uhr geplant.
Anmeldungen bitte bis zum 25. Juli bei Christa Wenzel, Schulstraße 1, Telefon: 06371 16786. ps

Autor:

Stephanie Walter aus Wochenblatt Landstuhl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.