Valentinstag in der Marienkirche
Segnungsgottesdienst

Landau. Am Donnerstag, 14. Februar, findet in der Landauer Marienkirche (Marienring 2) um 19 Uhr eine besondere Segensfeier für Verliebte statt. Frisch und schon länger Verliebte sind dazu herzlich eingeladen.
Der Segnungsgottesdienst richtet sich an alle, die partnerschaftlich unterwegs sind. Er gibt die Möglichkeit, sich der Freundschaft oder der gemeinsamen Liebe und Partnerschaft erneut bewusst zu werden und sich durch den Segen Gottes stärken zu lassen.
Dekan Axel Brecht und die Gemeindereferenten Bärbel Grimm und Artur Kessler regen an, sich an dem Abend Zeit für einander zu nehmen und das gemeinsame Leben (neu) unter den Segen Gottes zu stellen.
Eingeladen sind nicht nur alle (frisch) Verliebten, sondern auch alle, die dankbar auf ihre Beziehung zu Gott und den Menschen schauen können. Im dankbaren Erinnern darf aus der Beziehung zu Gott neue Kraft geschöpft werden für die eigene Beziehung.
Der Gottesdienst wird musikalisch vom neuen Dekanatskantor Horst Christill mitgestaltet und dauert ca. eine dreiviertel Stunde, damit an diesem Abend noch viel Zeit für das Miteinander bleibt. 

Weitere Infos:
www.kirchelandau.de/ehe

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen