Zauberworkshop für Stieffamilien
Ein – zwei – drei – Zauberhafte Stieffamilien kommt herbei!

"Hokuspokus, hex hex und dreimal schwarzer Kater!“ Beim gemeinsamen Zaubern haben Stiefeltern und ihre Stiefkinder jede Menge Spaß (Copyright: Fotolia).
  • "Hokuspokus, hex hex und dreimal schwarzer Kater!“ Beim gemeinsamen Zaubern haben Stiefeltern und ihre Stiefkinder jede Menge Spaß (Copyright: Fotolia).
  • hochgeladen von Sina Ludwig (geb. Kaimer)

Landau. „Gemeinsam zaubern und verzaubern“ – unter diesem Motto veranstaltet die Jugend- und Familienberatungsstelle des Deutschen Kinderschutzbundes Landau-SÜW e.V. am Samstag, 10. November von 10:00 bis 13:00 Uhr und als Folgetermin am Samstag, 24. November von 17:00 bis 19:00 Uhr einen Zauberworkshop für Stieffamilien. Am Ende wird das Gelernte im Rahmen einer Zaubershow der ganzen Familie vorgeführt. Teilnehmen können sechs Stiefelternteile mit je einem Stiefkind im Grundschulalter. Veranstaltungsort ist das Kinderhaus BLAUER ELEFANT, Rolf-Müller-Str.15 in Landau.

„Eltern können sich neu verlieben und eine Stieffamilie entsteht. Vielleicht sogar mit neuen, gemeinsamen Kindern. Das kann für alle Beteiligten auch zu einer großen Herausforderung werden. Da denkt mancher schon mal „Zaubern müsste man können!“ In unserem Workshop möchten wir Stieffamilien genau das beibringen“, erklärt Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin Constanze Malisius-Gerhold, die mit ihrer Kollegin Diplom-Pädagogin Christine Heeger-Roos das Angebot leitet.

An den beiden Workshop-Tagen sollen Eltern und Kinder mit viel Freude und Spannung Neues lernen. Durch das Sammeln von positiven, gemeinsamen Erfahrungen wird nicht nur die Familie als Ganzes gestärkt, sondern auch Familienfeste können zukünftig durch die Zauberkünste bereichert werden.
Interessierte Elternteile können sich und ihr Kind ab sofort telefonisch unter 06341-141414 für die Gruppe anmelden. Die Teilnahme kostet 30 Euro pro Familie.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen