Zeugen gesucht
Nötigung und Gefährdung des Straßenverkehrs bei Landau

Symbolbild

Landau. Grob verkehrswidrig und rücksichtslos verhielt sich am Freitag, 20. November, 12.30 Uhr, auf der A65, AS Landau -Zentrum in Fahrtrichtung Ludwigshafen, ein Fahrer eines weißen Seat Leon. Weil eine 19 Jahre alte Autofahrerin mit erlaubten 100 Kilometer pro Stunde auf dem linken Fahrstreifen fuhr und es dem Seat-Fahrer scheinbar nicht schnell genug ging, überholte er diese auf dem rechten Fahrstreifen, schnitt das Fahrzeug und setzte seinen Überholvorgang auf dem linken Fahrstreifen mit überhöhter Geschwindigkeit fort. Dabei musste die 19-Jährige massiv abbremsen, weil es ansonsten zu einer Kollision gekommen wäre. Anschließend konnte beobachtet werden, wie der Raser weiteren Fahrzeuge dicht aufgefahren ist und diese zum Einscheren auf den rechten Fahrstreifen genötigt hat. Ein Strafverfahren wegen Nötigung und Gefährdung des Straßenverkehrs wurde eingeleitet. Anhand des Kennzeichens wird der Südpfälzer in Kürze Besuch von der Polizei erhalten. Zudem wir die Führerscheinstelle zum Zwecke der Prüfung der charakterlichen Eignung in Kenntnis gesetzt. Verkehrsteilnehmer, die durch das Verhalten des Seat-Fahrers genötigt oder gefährdet wurden beziehungsweise Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sollen sich bitte mit der Polizei in Edenkoben unter der Telefonnummer: 06323 9550 in Verbindung setzen. Polizeidirektion Landau

Autor:

Jessica Bader aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
Bundestagsabgeordneter Dr. Thomas Gebhart testet die Beratung via VR-SISy beim Startschuss für die Kooperation zwischen VR Bank Südpfalz und AOK Rheinland-Pfalz/Saarland in Ottersheim bei Landau in der Pfalz.
3 Bilder

AOK Rheinland-Pfalz Saarland und VR Bank Südpfalz kooperieren
Persönliche Gesundheitsberatung in Bankfiliale

Ottersheim. Persönliche Beratung in Echtzeit, ohne dass man sich trifft? Nicht nur in Pandemiezeiten ein nachgefragter Service. Die VR Bank Südpfalz hat mit ihrem Angebot VR-SISy (VR-Service-Interaktiv-System) vier Jahre Erfahrung gesammelt. Mit der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland hat sie jetzt einen neuen Kooperationspartner mit an Bord. Die AOK bietet künftig in den mit VR-SISy ausgestatteten Bankfilialen persönliche Beratung in Echtzeit per Video an.  In insgesamt 38 Filialen der VR Bank...

Online-Prospekte aus Landau und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen