Einmal mehr die Erinnerung an früher geweckt
Mit Senioren die Heuernte nachgespielt

Heimleiterin Jutta Kunz holte sich mit Rolf Gerino, dem Vorsitzenden des Kreisverbandes der Obst- und Gartenbauvereine, einen Fachkundigen mit ins Boot.
  • Heimleiterin Jutta Kunz holte sich mit Rolf Gerino, dem Vorsitzenden des Kreisverbandes der Obst- und Gartenbauvereine, einen Fachkundigen mit ins Boot.
  • Foto: Horst Cloß
  • hochgeladen von Kristin Hätterich

Kusel. Senioren im ZOAR sollen, so beabsichtigt die Leiterin Jutta Kunz bei ihren Aktionen, soweit wie möglich mit ihrer Vergangenheit positiv konfrontiert werden. Das schaffe einen besonderen Bezug zwischen Herkunft und dem Leben im Seniorenheim. Deshalb sucht sie immer nach Anlässen, die diesem Thema gerecht werden.
Und weil viele der heutigen Bewohner früher in der Landwirtschaft tätig waren, sucht sie solche Anlässe als Motiv.
Kürzlich spielte sie mit den Bewohnern eine Heuernte nach. Und da war die Erinnerung bei den älteren Menschen sofort wieder da. Zudem konnten sie sich dabei im Rahmen ihrer körperlichen Konstitution auch einbringen.
Für die meisten der BewohnerInnen ein schöner Tag,

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen