Neue Genesungsbegleiterinnen und -begleiter
Ausbildung abgeschlossen

Klingenmünster. Wie fühlt es sich an, Stimmen zu hören oder aus dem Nichts Todesangst zu haben? Das können nur Menschen beschreiben, die es selbst erlebt haben. So können sie in der Behandlung von Menschen mit psychischen Erkrankungen vermitteln. Um diese Vermittlerrolle einnehmen zu können, gibt es für Menschen mit Krankheitserfahrung eine spezielle Qualifizierung: EX-IN. Der Begriff steht für Experienced-Involvement und bedeutet, die Erfahrung von Betroffenen in die Behandlung von Patientinnen und Patienten einzubeziehen.
Nach über einem Jahr hat jetzt der erste Jahrgang der sogenannten Genesungsbegleiterinnen und -begleiter die Qualifikationsmaßnahme in der Südpfalz abgeschlossen. Im Rahmen der Kooperation zwischen NetzG-RLP (Landesnetzwerk Selbsthilfe seelische Gesundheit Rheinland-Pfalz) und dem Pfalzklinikum durchliefen die 16 Teilnehmenden zwölf Module, die sie für die Arbeit in psychiatrischen und psychosozialen Einrichtungen vorbereiten. Dazu gehören Themen wie Gesundheit und Wohlbefinden (Salutogenese), Selbstbefähigung (Empowerment), Erfahrung und Teilhabe, Wiederherstellung der Gesundheit (Recovery) oder Trialog. Die Teilnehmenden üben zudem, ihre eigenen Erfahrungen verständlich zu vermitteln. Dabei sind Fingerspitzengefühl, eigenständiges Arbeiten, aber auch Kommunikation auf Augenhöhe gefragt.

Neue Blickwinkel in der Behandlung

„Die Arbeit mit Genesungsbegleiterinnen und -begleitern eröffnet der Behandlung neue Blickwinkel, die andere Berufsgruppen ohne Selbsterfahrung nicht einnehmen können“, erklärt Stefan Lincks, Pflegerischer Fachbereichsleiter der Allgemeinpsychiatrie, der das EX-IN-Programm im Pfalzklinikum koordiniert. „Zudem zeigen sie anderen Betroffenen, dass eine Erkrankung auch eine neue Perspektive geben kann, denn Genesungsbegleiterinnen und -begleiter sind Teil des Stationsteams und ganz normal im Arbeitsleben integriert.“
Auch Hannes Schön, einer der Teilnehmenden, sieht den Mehrwert für alle Beteiligten: „Ich hätte mir damals zu Beginn meiner Erkrankung einen Genesungsbegleiter gewünscht, gerade als ich meine Krankheit noch nicht verstehen konnte und wollte. Mit dieser Ausbildung bin ich einerseits in der Lage, anderen Betroffenen diese Hilfestellung zu geben: die Krankheit früher zu verstehen, zu akzeptieren und damit umgehen zu lernen. Andererseits kann ich den Behandelnden Orientierung im Umgang mit Betroffenen geben, was letztendlich zum Erfolg der Therapie beiträgt.“ Nach seinen Praxiseinsätzen während der Qualifizierung kann sich 36-Jährige gut vorstellen, die Aufgabe eines Genesungsbegleiters zu übernehmen.
Bereits 2014 haben NetzG-RLP und das Pfalzklinikum eine erste Qualifizierungsmaßnahme in Kaiserslautern angeboten. Mittlerweile ist die Arbeit der Genesungsbegleiterinnen und –begleiter fester Bestandteil in der Behandlung im Pfalzklinikum. Mehrere Stellen sind in der Allgemein- und in der Gemeindepsychiatrie für die Absolventinnen und Absolventen der jetzigen Qualifizierung in der Südpfalz ausgeschrieben.
„Die Bedeutung der Genesungsbegleiterinnen und -begleiter ist über die Jahre bis in den Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) vorgedrungen. Inzwischen diskutieren sie im Sinne der zukünftigen Gesundheitsversorgung mit und werden gehört“, unterstreicht Franz-Josef Wagner, Vorsitzender von NetzG-RLP, die Wichtigkeit des Programms. ps

Autor:

Britta Bender aus Annweiler

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Im Hotel Restaurant Burgschänke bleiben bei den Motorradfans keinerlei Wünsche offen. Auch größere Gruppen machen hier gerne regelmäßig Station
12 Bilder

Motorradhotel Kaiserslautern
Das ideale Bikerhotel in der Pfalz

Bikerhotel Pfalz. Eine unvergessliche Motorradtour lebt von kurvenreichen Straßen und beeindruckenden Landschaften, aber auch von genussvollen Pausen und entspannten Übernachtungen in einem motorradfreundlichen Hotel. Doch wo in der Region Kaiserslautern / Pfalz ist ein passionierter Cruiser mit seinem Bike gut aufgehoben? Eine perfekte Adresse für ein solches Motorradhotel ist das Hotel Restaurant Burgschänke im Kaiserslauterer Stadtteil Hohenecken. Allein schon von seiner Lage her bietet sich...

Wirtschaft & Handel
Durchblickpreis: Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter in Pfalz und Nordbaden, gewinnt den Journalistenpreis "Durchblick" 2021 des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in der Kategorie "Innovation - beste Idee des Jahres" mit dem Thema "Digital PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte
Video

Durchblick-Preis: Innovative Werbemöglichkeit gewinnt Journalistenpreis „Durchblick“ des BVDA
Die „Innovation des Jahres“ kommt von der SÜWE

BVDA Durchblickpreis. Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifelskuriers in der Pfalz und Nordbaden, gewinnt 2021 gleich zwei Journalistenpreise des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Gerade der erste Platz in der Kategorie Innovation beinhaltet große Mehrwerte für Anzeigenkunden im Digitalsektor. Berlin. Gleich in vier von fünf Kategorien landeten die Bewerbungen der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG nach einer Vorauswahl...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Terrasse am Teich
2 Bilder

Fastenwandern und Yogafasten in Landau
Fit in den Herbst

Landau. Spätsommer und Herbst sind die besten Jahreszeiten, um sich gut für die Wintermonate vorzubereiten. Ballast abwerfen, auch ein paar Pfunde dürfen es sein. Energie tanken und Kräfte bündeln, um mit gestärktem Immunsystem in den Winter zu starten. Dafür greifen immer mehr Menschen auf eine Jahrtausende alte Heilkunst zurück: das Fasten, die Energiequelle schlechthin, die dem Menschen als Ganzem dient - Körper, Geist und Seele. Fastenbegleitung im Fastenlandhaus Herrenberg über das ganze...

Ratgeber
Looking4jobs.de ist das Jobportal für lokale Stellenangebote in der Pfalz und im Badischen. Sie haben Fragen zur Erstellung, Ausspielung oder Buchung von Stellenanzeigen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Ihre Stellenanzeige aufgeben bei www.looking4jobs.de
Mit diesen Tricks besetzen Sie offene Stellen

Arbeitsmarkt. Sie suchen neue Kolleg*Innen für Ihre Firma? In vielen Berufssparten ist es nicht einfach, offene Stellen zu besetzen. Gerade dann ist es wichtig, dass Ihre Stellenanzeige Hand und Fuß hat und so ansprechend ist, dass potenzielle Bewerber*Innen IHRE Anzeige überhaupt lesen und -vor allem- dass die Ausschreibung so interessant ist, dass relevante Bewerbungen bei Ihnen eintreffen. Wichtig ist in erster Linie die offizielle Bezeichnung der ausgeschriebenen Stelle. Nennen Sie die...

Online-Prospekte aus Bad Bergzabern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen