RVB startet in neue Saison
Oberligisten treten wieder in Pedale

Trainingsschnappschuss |szip
3Bilder

Bolanden. Zum ersten Spieltag der Radball Oberliga Rheinland-Pfalz/Saarland waren drei Mannschaften des Radfahrer-Vereins Bolanden zu Gast in Altenkessel, einem Stadtteil von Saarbrücken.
Zwei Teams konnten sich in den letzten Wochen gut auf die anstehende Saison vorbereiten und auch einige Einladungsturniere als Leistungstests nutzen. Nach dem überraschenden Pokal-Erfolg der neu formierten dritten Mannschaft mit Jürgen Brach und Markus Hack musste dieses Team in den letzten Wochen jedoch leicht angeschlagen das Training mehrmals von der Seitenlinie beobachten.
Dieses Trainingsdefizit konnte man ihnen gleich im ersten Spiel des Abends klar anmerken: Bolanden II(Rudi Mollstätter und Peter Sziedat) gegen Bolanden III(Jürgen Brach und Markus Hack). Konnte die Dritte zwar im Pokal die Zweite deutlich besiegen waren Mollstätter/Sziedat zu Beginn direkt hellwach. Mollstätter übte einen hohen Druck auf das Aufbauspiel der Dritten aus und konnte einen Fehler auch gleich zur Führung nutzen. Diese konnte Sziedat dann durch einen gezielten Schuss auf 2:0 erhöhen bevor auch die Dritte besser ins Spiel kam; Anschluss durch Markus Hack kurz vor der Pause. In der zweiten Hälfte blieb es zunächst weiter spannend bevor dann die Zweite einige unglückliche Aktionen der Gegner zu einer 5:2-Führung ausbauen konnte. Die Revanche für die Halbfinal-Niederlage im Pokal war somit gelungen.
Auch weiterhin blieben Mollstätter und Sziedat gerade im Pressing gegen die gegnerischen Angriffsbemühungen sehr aggressiv. Gegen Ebersheim III konnte Rudi Mollstätter schon in der ersten Halbzeit insgesamt 6 Treffer markieren und somit den Grundstein zu einem ungefährdeten 9:1-Sieg legen.
Ebenfalls im Spiel gegen Ebersheim I konnte die Zweite wiederrum durch starkes Pressing und überlegte Abschlüsse eine sichere 5:0-Führung erzielen, bevor sie es in der zweiten Hälfte etwas ruhiger angehen ließen. Das Spiel endete 6:3.
Und auch gegen Ebersheim II gaben sich Mollstätter/Sziedat keine Blöße und wollten zeigen, dass auch dieses Jahr mit ihnen an der Tabellenspitze zu rechnen ist. Mit einem guten Mix an Einzelaktionen und herrlich herausgespielten Treffern wurde ein ungefährdeter 9:3-Sieg eingefahren. Da konnten beide am Ende sogar über einige Leichtsinnsfehler im Spielaufbau schmunzeln.
Nicht so gut lief es für Bolanden III. Hack/Brach kamen nach der Auftaktniederlage zwar etwas besser in Gang, aber machten ihre Vorteile mit zu überhasteten Abschlüssen gegen Ebersheim I wieder weg. Nach einer Pausenansprache von Sebastian Gebhardt folgte direkt ein herrlich herausgespielter Treffer zum 3:3-Ausgleich. Das Momentum wechselte jedoch durch zwei leichte Fehler der Bolandener und somit fuhren sie einem 3:5-Rückstand hinterher. Jürgen Brach konnte mit einem strammen Schuss nur noch den Anschlusstreffer erzielen, bevor Ebersheim diese knappe 4:5-Führung über die Zeit rettete.
Im dritten Match des Tages fanden Brach/Hack dann endlich ihre Form und konnten gegen Ebersheim II mit sicherer Abwehr und guten Offensivakzenten glänzen. Die 3:0-Halbzeitführung wurde bis zum Schluss noch auf 6:1 ausgebaut. Hinten hielt Hack seinen Kasten sogar bei einem Strafstoß akrobatisch sauber und vorn hatten sie genau die richtigen Ideen und einen Mix aus straffen Schüssen, sowie überlegten Bällen.
Das Spiel von Bolanden III gegen Ebersheim III wurde kampflos mit 5:0 für Bolanden gewertet, da sich ein Spieler der Ebersheimer im Spiel gegen Bolanden IV verletzt hatte.
Gut starteten auch Sebastian Gebhardt und Noah Gehrhardt in ihre zweite gemeinsame Oberligasaison. Gleich in ihrer ersten Partie gegen Ebersheim I konnten sie mit ruhiger und überlegter Spielweise ein 2:0-Halbzeitführung erarbeiten. Zwar ging in der zweiten Hälfte nicht mehr all zu viel in Richtung gegnerisches Tor, aber sie verwalteten ihre Führung gut. Sebastian Gebhardt konnte einen schön herausgespielten Angriff dann noch zum 3:0-Endstand verwandeln.
Gegen Ebersheim II hatte die Vierte dann ein wenig mehr Probleme. Zwar konnte Sebastian Gebhardt überlegt die Führung erzielen, aber konnte auf der Gegenseite auch mit einem Tunnel überwunden werden. In einem Spiel mit wenigen Akzenten konnte Noah Gehrhardt den Ball mit der letzten Aktion noch glücklich zum 2:1-Sieg verwandeln.
Besser lief es dann wieder gegen Ebersheim III. Zwar konnte der Gegner nach eigenen Treffern sich immer wieder heranarbeiten, aber in der zweiten Hälfte konnte dann auch eine beruhigende 2-Tore-Führung erzielt werden bevor wiederrum Noah Gehrhardt mit einem 4-Meter-Strafstoß den 5:2-Endstand besiegelte.
Gar nicht ins Spiel kam Bolanden IV im letzten Spiel des Tages gegen die Heimmannschaft Altenkessel. Schnell konnten die Gegner aus nervös vorgetragenen Angriffen Profit schlagen und bis zur Halbzeit mit 1:4 in Führung gehen. Auch in der zweiten Hälfte lief nicht viel zusammen und somit fuhren auch Gebhardt/Gehrhardt erstmals in der noch jungen Saison als 2:6-Verlierer vom Feld.
Dennoch war es gerade von dem jungen Team Bolanden IV ein guter Saisonstart, die sich nun mit 9 Pluspunkten sogar von Bolanden III positionieren können. Aktuell liegt Bolanden IV auf Platz 6 unter den 13 Mannschaften. Da erst ein Spieltag absolviert wurde haben jedoch auch 3 weitere Mannschaften 9 Punkte und stehen wegen des besseren Torverhältnisses weiter vorn. Bolanden III ist mit Platz 7 genau in der Mitte der Tabelle und wird mit diesem Platz sicher nicht zufrieden sein.
Bolanden II liegt mit weißer Weste und einem überragenden Torverhältnis nun auf Platz 1. Nur Klein-Winternheim I konnte bisher ebenso alle ihre Spiele gewinnen.
Diese Teams treffen dann zum zweiten Spieltag am 26.01.2019 in Klein-Winterheim aufeinander. Bis dahin heißt es für Bolanden III wieder besser ins Training zu kommen und diesen Spieltag schnell ab zu haken.
|szip

Autor:

Peter Sziedat aus Kirchheimbolanden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.