Pollichia lädt zu einer ganztägigen Exkursion ein
Segelfalter und Orchideen

Der seltene Segelfalter Foto: Udo Weller

Kirchheimbolanden. Auf eine Ganztagestour am Samstag, 25. Mai, macht der naturforschende Verein Pollichia-Donnersberg aufmerksam. Treff- und Startpunkt wird um 8 Uhr der Parkplatz an der Bushaltestelle vor der Kreisverwaltung Kirchheimbolanden sein, dabei sollen und können Fahrgemeinschaften zu den beiden Tageszielen gebildet werden.
Das erste Tagesziel wird der Rothenfels bei Bad Münster am Stein sein, zur Beobachtung der seltenen Segelfalter und weiterer Raritäten aus der Gruppe der Schuppenflügler, also der Schmetterlinge. Die Wanderung wird rund zwei bis zweieinhalb Stunden dauern und hat keinen besonderen Schwierigkeitsgrad. Exkursionsleiter ist Udo Weller.
Anschließend können sich die Teilnehmer aus ihrem Rucksack verpflegen oder die Gaststätte „Zur Kanzlei“ direkt neben dem Parkplatz aufsuchen.
Nach der Mittagspause übernimmt die Exkursionsleitung Jörg Homann von der Pollichia-Gruppe Bad Kreuznach. Er führt die Teilnehmer im zweiten Programmteil zu einem Pollichia eigenen Grundstück bei Brauweiler im Hunsrück, auf dem mehrere spätblühende Orchideenarten angetroffen werden können. Unter anderem hoffentlich auch das Purpur-Knabenkraut.ps

Weitere Informationen: Interessierte Mitglieder und Naturfreunde werden eingeladen teilzunehmen und können sich unter Telefon: 06355 2031 anmelden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen