Bestweite beim Bobbycar-Rennen in Kirchheimbolanden
Klarer Sieg für Bürgermeisterkandidat Wolfgang Kolodzik

Die sechs Bürgermeisterkandidaten von Kirchheimbolanden sind alle sicher im Ziel angekommen.
60Bilder
  • Die sechs Bürgermeisterkandidaten von Kirchheimbolanden sind alle sicher im Ziel angekommen.
  • Foto: Claudia Bardon
  • hochgeladen von Claudia Bardon

Von Claudia Bardon/Kirchheimbolanden. Sonnenschein, volle Gassen und sechs gut gelaunte Bürgermeisterkandidaten beim Bobbycar-Rennen in Kirchheimbolanden. Bevor die Rennstrecke in der Langstraße zum Start freigegeben wurde, eröffnete der amtierende Stadtbürgermeister Klaus Hartmüller offiziell die barrierefreie Innenstadt und somit auch die Rennstrecke. 
Sechs Kandidaten traten beim diesjährigen Bobbycar-Rennen in der Residenz auf dem Maimarkt beim verkaufsoffenen Sonntag gegeneinander an. Gestartet wurde in der Langstraße in Richtung Römerplatz mit dem Ziel Schlossstraße. Alle Teilnehmer durften einen Probedurchgang fahren, bevor im zweiten Rennen die Zeit gestoppt wurde und somit auch die Starterfolge für die Endrunde ausgewertet werden konnte. Im dritten Lauf ging es dann um die erreichte Fahrlänge und nicht um Zeit. Klarer Sieger, mit einer Auslaufstrecke durch den Vorstadtturm, wurde Bürgermeisterkandidat Wolfgang Kolodzik. "Es war wie früher. Es hat unglaublich Spaß gemacht und ich hätte noch mehr Gas geben können", lacht Wolfgang Kolodzik.

Auf einen Blick:
Strecke/Start: Langstraße - Ziel: Kreuzung zur Schlossstraße/Römerplatz

Die teilnehmenden Bürgermeisterkandidaten: 

Dr. Marc Muchow
Siegfried Groß
Alexander Groth
Dr. Jamaill Sabbagh
Thomas Bock
Wolfgang Kolodzik

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen