Frauenkabarett GenerationenKomplott
Kabarettistisch-literarische Jahrhundertrevue

Bolanden/Weierhof. Am 19. Januar jährt sich zum 100. Mal der Tag an dem Frauen in Deutschland erstmals das aktive und passive Wahlrecht ausüben konnten. Aus diesem Anlass wird im Theater „Blaues Haus“ die kabarettistisch-literarische Jahrhundertrevue am Samstag, 19. Januar, 20 Uhr, aufgeführt.
In unzähligen Verwandlungen lässt Gisela Marx die Geschichte der Frauenbewegung Revue passieren. Mit kleinsten Andeutungen und auf raffiniert einfache Weise zaubert sie die verschiedenen Epochen auf die Bühne und schlüpft in rasantem Wechsel in zeittypische Figuren, wie Suffragette oder SDS-Frau.
Witzige, geschliffene Moderation wechselt nahtlos mit Originaltext, Zeitdokument, Sketch, Lied, Schlager und Chanson ab, um in einem scharfen Hexenritt, paradox und verblüffend, Siege und Niederlagen der Frauen im Kampf, um ihre Menschenrechte zu streifen.
Die vielseitige Dorrit Bauerecker begleitet abwechslungsreich und bereichert den Abend mit einer Art Soundtrack zu den Zeitabschnitten. Veranstalter: Theater Blaues Haus, in Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsbeauftragten des Donnersbergkreises und dem Verein „Frauen helfen Frauen“. Infos im Netz unter: www.blaues-haus-ev.de.ps
Vorverkauf/Reservierung:

Telefon: 06355 1799, E-Mail-Adresse: karten@blaues-haus-ev.de sowie beim Donnersberg-Touristik-Verband und in den Buchhandlungen Sattler und Manar in Kirchheimbolanden.

Autor:

Claudia Bardon aus Wochenblatt Kirchheimbolanden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
"Echt oder falsch": So lautet das Motto der Skulpturen-Triennale 2020 in Bingen am Rhein. Rund 20 Kunstwerke verschiedener Künstler sind noch bis 4. Oktober entlang des Rheinufers und an ausgewählten Orten in der Innenstadt zu sehen.
10 Bilder

Skulpturen-Triennale 2020 in Bingen am Rhein
Original oder Fälschung?

Bingen am Rhein. Ist das jetzt echt oder falsch? Original oder Fälschung? Das gilt es bei der 5. Skulpturen-Triennale in Bingen am Rhein herauszufinden. Täglich hört man vor allem in den sozialen Medien von angeblichen oder tatsächlichen "Fake News". Die Skulpturen-Triennale 2020 greift also mit dem diesjährigen Motto "Echt und falsch" ein hochaktuelles Thema auf. Rund 20 Kunstwerke verschiedener Künstler zeigen eine faszinierende Vielfalt und sind noch bis Sonntag, 4. Oktober, entlang des...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Ausflugstipp für Urlaub in der Naheregion: Im Besucher- und Informationszentrum WasserWissensWerk an der Steinbachtalsperre (Rheinland-Pfalz) bei Kempfeld in der Nähe von Idar-Oberstein können Kinder und Erwachsene eigene Experimente durchführen und dabei viel Wissenswertes rund um das Thema Wasser erfahren. Abkühlung verspricht der nahe gelegene Wasserspielplatz.
6 Bilder

Ausflugstipp: WasserWissensWerk an der Steinbachtalsperre Kempfeld
Wasser ist Leben

Steinbachtalsperre bei Kempfeld. Zu Coronazeiten suchen viele nach Ideen für ihren Urlaub in der Region. Ein besonderer Ausflugstipp für die ganze Familie ist das Naheland in Rheinland-Pfalz - hier gibt es viel zu entdecken, zum Beispiel das Besucher- und Informationszentrum WasserWissensWerk an der Steinbachtalsperre bei Kempfeld in der Nähe von Idar-Oberstein.  Wasser kann man nicht nur trinken, sich damit duschen oder Feuer löschen: Wasser kann viel mehr! All das macht das Besucherzentrum...

Online-Prospekte aus Kirchheimbolanden und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen