Kreishandwerkerschaft Karlsruhe plädiert für Gründerzentrum für junge Betriebe
„Handwerk ist kreativ und digital“

Vorstandschaft: (v.l.) Lisa Schaber, „Junge Handwerker“, Frank Zöller, Kreishandwerksmeister, Birgit Leicht, Innung Kfz-Gewerbe, und Geschäftsführer Andreas Reifsteck. foto: voko
  • Vorstandschaft: (v.l.) Lisa Schaber, „Junge Handwerker“, Frank Zöller, Kreishandwerksmeister, Birgit Leicht, Innung Kfz-Gewerbe, und Geschäftsführer Andreas Reifsteck. foto: voko
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Karlsruhe. Gut besucht war die Jahreshauptversammlung der „Kreishandwerkerschaft Region Karlsruhe“ kürzlich in den Räumen der „AOK Mittlerer Oberrhein“.

Zahlreiche Stadträte waren neben Bürgermeister Daniel Fluhrer vor Ort. Wichtige Themen waren die Transformation durch Digitalisierung, Klimaschutz und der Fachkräftemangel respektive Nachwuchskräftegewinnung. Bei letzterem sei die „Craft Roadshow“ der Kreishandwerkerschaft sehr erfolgreich gewesen, betonte Kreishandwerksmeister Frank Zöller. Das Format wurde gar von der Handwerkskammer in Freiburg angefragt. „Wir müssen generell die PR-Maßnahmen für unser Handwerk verstärken. Wir sind auf einem guten Weg, können aber in allen Bereichen attraktiver werden“, so Zöller, der sich ein Gründerzentrum für das Handwerk in der Region wünscht.

Die Idee wolle man in der Kommunalpolitik verankern. „Das wäre definitiv ein Leuchtturmprojekt. Handwerk ist nicht nur analog, sondern auch kreativ und digital. Jungen Betrieben könnte man in attraktiven Räumen einem solchen Zentrum den kompletten Support geben“, so der Vorsitzende der Kreishandwerksmeister.
Ein weiteres Thema seien die zahlreichen Handwerkbetriebe, deren Inhaber in Rente geht und wo kein Nachfolger gefunden werden kann. Einen Impulsvortrag gab es Handwerksunternehmer Daniel Habich zum Thema wie Betriebe das Internet effizient nutzen und dadurch den Fachkräftemangel aushebeln. voko

Infos: www.handwerk-region-karlsruhe.de

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.