"TUIfly" fliegt weiter vom "Baden Airport" / Flugzeug wird am FKB stationiert
Fluglinie und Flughafen treffen Vereinbarung

"TUIfly"-Chef Oliver Lackmann (li) und "Baden-Airpark"-Geschäftsführer Manfred Jung am Stand der baden-württembergischen Flughäfen auf der "Reisemesse ITB"
  • "TUIfly"-Chef Oliver Lackmann (li) und "Baden-Airpark"-Geschäftsführer Manfred Jung am Stand der baden-württembergischen Flughäfen auf der "Reisemesse ITB"
  • Foto: ef
  • hochgeladen von Jo Wagner

Region. Am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden (FKB) wird ab dem 24. Mai die "Fluggesellschaft Sundair", eine deutsche Linien- und Charterfluggesellschaft mit Sitz in Stralsund und Basis auf dem Flughafen Berlin-Schönefeld, die Verbindungen nach Mallorca, Heraklion, Kos, Rhodos, Hurghada, Gran Canaria, Fuerteventura und Teneriffa unter "TUIfly"-Flugnummer bedienen.

Zum Einsatz kommt dabei ein "Airbus A319" mit 150 Sitzplätzen. Diese Vereinbarung zwischen der Airline und dem Flughafen besiegelten "TUIfly"-Chef Oliver Lackmann und "Baden-Airpark"-Geschäftsführer Manfred Jung am Rande der "Reisemesse ITB".

Zusätzlich verstärkt "TUI" das Engagement am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden - wird künftig ganzjährig ein Flugzeug hier stationieren. Freude darüber bei Baden-Airpark Geschäftsführer Manfred Jung, „dass die bei unseren Fluggästen so beliebten Kanarischen Inseln nun wieder ganzjährig ab dem FKB erreichbar sind“. ef

Infos im Reisebüro, www.tuifly.com, www.baden-airpark.de

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

25 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen