Sportfest "fit & fetzig" beim SSC Karlsruhe am 30. Juni
Spaß zum Zuschauen und Mitmachen und das Europäische Fitness Abzeichen

fit & fetzig beim SSC Karlsruhe
3Bilder
  • fit & fetzig beim SSC Karlsruhe
  • Foto: Paul Needham
  • hochgeladen von SSC KARLSRUHE

Karlsruhe. Nicht ganz so groß wie in den vergangenen Jahren - aber dennoch die ganze Bandbreite des großen Karlsruher Sportvereins wiederspiegeln wird der Tag der offenen Tür am beim SSC Karlsruhe am Sonntag, 30. Juni. Das Sportfest "fit & fetzig" findet dann von 11 bis 18 Uhr auf dem SSC-Gelände im Traugott-Bender-Sportpark statt.

Neben Kinderschminken, der beliebten SSC-Kinderwelt, der fitness summer challenge und verschiedenen Sport-Shows auf der Bühne, ist für Groß und Klein jede Menge Programm geboten. Auf den weitläufigen Grünflächen und Sportanlagen des Vereins zeigen die Abteilungen Vorführungen und/oder laden zum Mitmachen ein.

Auch das Fächerbad ist wieder mit dabei: Bei einem Besuch im Fächerbad erhalten die Gäste an diesem Tag zusätzlich einen Gutschein für Ihren nächsten Besuch. Zwei Stunden bezahlen >> Vier Stunden bleiben oder Vier Stunden bezahlen >> den ganzen Tag bleiben.

Der SSC freut sich über zahlreiche sportbegeisterte Besucher! Alle Infos zu "Fit & Fetzig" unter www.ssc-karlsruhe.de/sportfestival

European Fitness Badge (Europäisches Fitness Abzeichen) ablegen

Ebenfalls im Rahmen des "fit & fetzig"-Sportfestival können Interessierte am 30. Juni das Europäische Fitness Abzeichen (EFB) ablegen. Am KIT entwickelt, ist das Europäische Fitness Abzeichen ist eine individuelle Auszeichnung für einen gesundheitsfördernden Fitness-Status. Das EFB gibt individuelles Feedback über die persönliche Fitness im Hinblick auf die motorischen Fähigkeiten Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Koordination. Der Testleiter erklärt, wieder Teilnehmer seine Fitness durch Training verbessern kann und die Motivation für einen aktiven Lebensstil bekommt.
Die Teilnahme ist kostenlos und erfordert keine sportlichen Vorkenntnisse. Lediglich eine Anmeldung online auf der Webseite des Vereins ist notwendig. 
Dort finden Interessierte auch weitere Infos.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen