Teams aus Frankfurt, Erfurt, Mannheim, Köln, Hamburg, Stuttgart, Berlin, Darmstadt und Karlsruhe
Roller Derby-Wochenende beim SSC Karlsruhe

2Bilder

Karlsruhe. Die rocKArollers, das Roller Derby-Team des SSC Karlsruhe, veranstalten zum ersten Mal ein komplettes Bout-Wochenende, an dem gleich mehrere Bundesliga-Spiele mit Teams aus der Ersten (Hamburg, Stuttgart, Berlin, Darmstadt) und der Zweiten Bundesliga (Frankfurt, Erfurt, Mannheim, Köln, Karlsruhe) stattfinden.
Das Roller Derby-Wochenende geht am Samstag, 6. und Sonntag, 7. April, in der Rheinstrandhalle, Lindenallee 12, in Karlsruhe über die Bühne.
Einlass ist an beiden Tagen ab 9 Uhr.

Der Spielplan sieht wie folgt aus:

Samstag:
11:00 - Bembel Town Rollergirls vs. Gargörlz Erfurt (2. BuLi)
15:00 - Harbor Girls Hamburg vs. Bear City Roller Derby Berlin
(1. BuLi)
17:00 - rocKArollers Karlsruhe vs. Bembel Town Rollergirls Frankfurt
(2. BuLi)
19:00 - Riot Rollers Darmstadt vs. Bear City Roller Derby Berlin (1. BuLi)
Sonntag
10:00 - Harbor Girls Hamburg vs. Stuttgart Valley Roller Derby (1. BuLi)
12:00 - Gargörlz Erfurt vs. Rhein-Neckar Delta Quads (2. BuLi)
14:00 - Stuttgart Valley Roller Derby vs. Bear City Roller Derby Berlin
(1. BuLi)
16:00 - Cologne Roller Derby vs. rocKArollers Karlsruhe (2. BuLi)

Selbstverständlich wird bei solch einem straffen Terminplan auch für das leibliche Wohl der Zuschauer bestens gesorgt, Tickets – für das gesamte Wochenende oder für einzelne Wettkampftage – gibt es im Internet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen