Erwartete Niederlage

Handball: Badenliga-Männer des TV Eppelheim ohne Chance beim 25:35 gegen den Spitzenreiter aus Hardheim

Karlsruhe. (bz) Schon im Vorfeld musste mit einer Niederlage gerechnet. Zu schlecht waren die Voraussetzungen für die Handball-Badenliga-Männer des TV Eppelheim. Die verlängerte Winterpause aufgrund von Corona sowie die zahlreichen personellen Ausfälle ließen keine allzu großen Hoffnungen vor dem Heimspiel gegen den TV Hardheim zu. Diese Vorahnungen bestätigten sich während der Begegnung, die 25:35 (9:18) aus Eppelheimer Sicht endete.

„Die Pause ist unserer Mannschaft nicht gut bekommen, wir haben lange nicht ins Spiel gefunden“, sagte Eppelheims Trainer Sebastian Dürr zu den einseitigen 60 Minuten. Schwer zu schaffen machte ihm die Abschlussquote: „Die lag bei 35 Prozent und das ist eigentlich unterirdisch.“ Der neue Spitzenreiter aus Hardheim zeigte von Beginn an, wer der Chef im Ring ist – nach vier Minuten stand es 0:4. Die Mängelliste beim TVE ließ eine Aufholjagd in der Folge nie richtig zu. Ein zögerliches Abwehrverhalten und ein unzureichender Rückzug bescherte den Hausherren den 9:18-Pausenrückstand.

In der zweiten Hälfte ein ähnliches Bild, die mangelnde Treffsicherheit in der Offensive sorgte dafür, dass die körperlich weit überlegenen Gäste nie in Bedrängnis gerieten und den zur Halbzeit herausgeworfenen Vorsprung problemlos verteidigen konnten. Hoffnungsvoll aus Eppelheimer Sicht war die Steigerung im Angriff und auch die offensivere Abwehrvariante ermöglichte einige Ballgewinne. Um wieder in die Erfolgsspur zu kommen, sollte aber das Krankenlager abgebaut werden, denn in der beginnenden Rückrunde kann man nicht immer auf die 1b-Spieler zurückgreifen.

Einziger wirklicher Höhepunkt war das Premierentor von Milan Dennhardt im TVE-Badenliga-Team, der kurz vor der Halbzeit einen Wurf eiskalt versenkte. Zuspieler war übrigens kein Geringerer als Bruder Leon. „Gut möglich, dass diese Achse in Zukunft noch mehr Freude bereiten wird“, meinten die beiden Trainer Dürr und Robin Erb.

In beeindruckender Frühform präsentierten sich die Verbandsliga-Männer des TSV Handschuhsheim, die beim TV Mosbach in der zweiten Halbzeit aufdrehten. Stand es zur Pause noch 15:14 für die Hausherren, leuchtete am Ende ein 21:27 von der Anzeigentafel. Einen großen Anteil daran hatte Nikolaus Ullmerich mit acht Treffern aus dem Spiel heraus. Handschuhsheim rückt dank den zwei gewonnenen Zählern dem Tabellenführer TSV Wieblingen auf die Pelle. Beide Teams stehen nach der nun beendeten Vorrunde punktgleich an der Spitze.

Autor:

Badischer Handball-Verband aus Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Eine ganz besondere Hochzeitslocation im Raum Bruchsal ist das Castillo del Mar in Zeutern
24 Bilder

Hochzeitslocation Bruchsal: Traumhaftes Ambiente im Castillo del Mar

Raum Bruchsal. Eine besonders traumhafte Hochzeitslocation im Raum Bruchsal findet sich im idyllischen Zeutern im Kraichgau. Das Castillo del Mar bietet eine romantisch-ländliche Atmosphäre - in dieser Location lässt es sich unbeschwert feiern. Das Castillo und das umliegende Areal ist perfekt für Feiern mit 70 bis 140 Personen geeignet. Der außergewöhnliche Ort und die professionelle Organisation eines Festes bis ins Detail bereit den Gastgebern und deren Gästen wunderbare und unvergessliche...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Zusammen leben in Karlsruhe - das aktuelle Magazin der vhs Karlsruhe zeigt, was die Volkshochschule dazu beizutragen hat

Aktuelles Magazin der vhs Karsruhe
Zusammen leben

Karlsruhe. Aufgrund der Pandemie gibt es an der Volkshochschule Karlsruhe (vhs) momentan leider kein gedrucktes Programmheft. Doch es gibt guten Ersatz! Dreimal im Jahr wird ein kostenloses INFOMAGAZIN veröffentlicht. Die aktuelle dritte Ausgabe beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit dem Thema "Zusammenleben". Zu einem guten Zusammenleben - ob mit dem Partner, der Familie oder in der Gesellschaft - hat die Volkshochschule einiges beizutragen. Bildung und Wissen sind Grundvoraussetzungen für ein...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Black Beauty: Schwarz gehört zu den Trendfarben schlechthin und macht moderne Küchen zum Hingucker in luxuriöser Optik
3 Bilder

XXXLutz Karlsruhe und Mannheim
Hochwertige Küchen für das moderne Zuhause

XXXLutz Karlsruhe/Mannheim. Die Küche rückt immer mehr ins Zentrum des modernen Familienlebens. In einem angenehmen und gemütlichen Ambiente gemeinsam kochen, feiern und genießen – genau das machen hochwertige Premium-Küchen unkompliziert möglich. Die XXXLutz Einrichtungshäuser in Karlsruhe und Mannheim bieten ihren Kundinnen und Kunden eine große Auswahl an trendigen Küchenmodellen mit luxuriöser High-End-Ausstattung. Kochen, leben, genießen: Die Küche als WohnraumDer Trend einer gesunden...

LokalesAnzeige
2 Bilder

2 x zentral, 7 x in den Stadtteilen - Ihre Stadtbibliothek
Die Stadtbibliothek Karlsruhe und ihre Zweigstellen

Die Stadt­bi­blio­thek Karlsruhe gewährleistet als moderne öffentliche Großstadtbibliothek Zugang zu Bildung und Information für alle Menschen in Karlsruhe. Bürgerinnen und Bürger haben an insgesamt acht Standorten in Karlsruhe sowie über den mobilen Medienbus die Möglichkeit, die vielfältigen Angebote der Stadtbibliothek zu entdecken und zu nutzen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! In bester Citylage findet sich die Hauptstelle der Stadtbibliothek im Neuen Ständehaus. Hier stehen Ihnen auf...

Online-Prospekte aus Karlsruhe und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen