Offene Digitalwerkstatt für Kinder, Jugendliche und Familien im Landesmuseum
„Kreative Stories & digitale Tools“ in Karlsruhe

Digitalwerkstatt im „Museum x“ Foto: ARTIS/Uli Deck
  • Digitalwerkstatt im „Museum x“ Foto: ARTIS/Uli Deck
  • hochgeladen von Jo Wagner

Karlsruhe. In den Sommerferien eine filmische Reise in die Steinzeit unternehmen oder den Karlsruher Stadtgründer Karl Wilhelm interviewen?
Alles kein Problem im Rahmen der offenen Digitalwerkstatt für Kinder, Jugendliche und Familien im neuen „Museum x“ des Landesmuseums. Vom 4. bis 7. September (Mi-Sa) können die Besucher von Morgen jeweils von 14 bis 17 Uhr in digitalen Sammlungen recherchieren und ihre eigene „Museumsstory“ entwickeln.

Zum Einsatz kommen dabei moderne Medien und Tools, die aus den Geschichten von damals aktuelle Fotostories, Podcasts, Kurz- oder Trickfilme werden lassen. Angeleitet werden die jungen Nutzer dabei von Kulturvermittlern des Badischen Landesmuseums. Egal ob Alltagsszenen, große historische Dramen oder lustige Missgeschicke: Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Für die digitalen Eigenkreationen werden alle notwendigen Geräte zur Verfügung gestellt. rj

Infos: Die offene Werkstatt im „museum x“ (Das Museum beim Markt in der Karl-Friedrich-Straße ist kostenfrei und kann ohne Anmeldung auch kurzzeitig besucht werden, www.landesmuseum.de

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.