Rheinbrücke Maxau - am Wochenende Richtung Wörth nur ein Fahrstreifen
Abbau Schutzzelt auf der Rheinbrücke Maxau

Karlsruhe/Wörth. Seit Anfang des Jahres wird die Rheinbrücke Maxau ertüchtigt (das "Wochenblatt" berichtete mehrfach). Das für die Ertüchtigung benötigte Schutzzelt auf der Rheinbrücke kann nun abgebaut werden.

Am Wochenende gibt's nur einen Fahrstreifen Richtung Wörth
Daher wird ab Samstag, 13. Juli (21 Uhr), bis Montag, 15. Juli (5 Uhr), der rechte Fahrstreifen der Baustellenverkehrsführung Fahrtrichtung Wörth gesperrt. Dadurch steht für den Verkehr Richtung Wörth nur ein Fahrstreifen zur Verfügung!

Die Autobahnmeisterei Kandel muss außerdem eine dringende Sanierungsmaßnahme im Bereich der Mittelstreifenüberfahrten vornehmen. Daher wird am Samstag, 13. Juli, zwischen 6 und 12 Uhr, der linke Fahrstreifen am Baustellenende Fahrtrichtung Wörth gesperrt. In dieser Zeit steht dem Verkehr in Fahrtrichtung Wörth lediglich ein Fahrstreifen zur Verfügung!

Aktuelle Infos zum Projekt finden Sie auf der Projektseite des Regierungspräsidiums Karlsruhe unter:
www.rp-karlsruhe.de / Beteiligungsportal / Aktuelle Baumaßnahmen „Mitte“ /
B 10 Rheinbrücke Maxau.
Weitere Infos zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich unter www.vm.baden-wuerttemberg.de - www.baustellen-bw.de

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.