Christian Wahrheit ab 1. Oktober neuer Pächter
Neuer Festhallenwirt in Rheinzabern

Handschlag auf gute Zusammenarbeit zwischen Ortsbürgermeister Gerhard Beil (links) und dem neuen Festhallenwirt Christian Wahrheit.
  • Handschlag auf gute Zusammenarbeit zwischen Ortsbürgermeister Gerhard Beil (links) und dem neuen Festhallenwirt Christian Wahrheit.
  • Foto: Beil
  • hochgeladen von Julia Lutz

Rheinzabern. Neunzehn Jahre lang war Reiner Vongerichten Festhallenwirt in Rheinzabern. In dieser Zeit waren er, seine Familie und sein Team ein guter und zuverlässiger Partner für Vereine, Gäste und Gemeinde. Er war aber auch ein hervorragender Gastgeber für private Feiern im Speisesaal. Sein wichtigstes Ziel war stets die Zufriedenheit der Gäste, weshalb das Preis-Leistungs-Gefälle beim „Metzger Reiner“ stets gelobt wurde. Und natürlich die Qualität seiner Produkte. Altersbedingt will Reiner Vongerichten nun kürzer treten. Sein Vertrag endet am 30. September.
Bereits im Juni hat der Gemeinderat beschlossen, ab 1. Oktober die Bewirtung in der Turn- und Festhalle an Christian Wahrheit zu verpachten. Der studierte Veranstaltungskaufmann, Jahrgang 1990, weiß die Infrastruktur eines Partyservices hinter sich, so dass hinsichtlich Qualität und Leistungsfähigkeit eine gute Wahl getroffen sein dürfte. Premiere hat der neue Festhallenwirt beim Abschluss der Fasenachterwanderung am 6. Oktober.
Bei einer kleinen Inventur im Juli 2018 inspizierte der künftige Pächter die Küche und andere Räumlichkeiten des Festhallenwirts sowie das Inventar. Zwar geht eine „Aera“ zu Ende, doch dürfte Reiner Vongerichten sicherlich seinem Nachfolger mit so manchem Tipp helfen. Gewiss ist ihm auch der Dank der Gemeinde und der Kulturgemeinde mit ihren Vereinen. gb

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen