Pfälzerwald Verein OG HOchspeyer
MTB-Touren

Foto: O. Bernstengel
7Bilder

Hochspeyer:

Am 19. Aug. 2018 trafen sich 5 Teilnehmer zur MTB-Tour durch den Pfälzerwald.

Die Tour (geführt von MTB-Trailscout Oliver Bernstengel) ging an diesem Tag vom Bahnhof Hochspeyer mit der S-Bahn nach Lambrecht. Nach durchqueren des Ortes mussten 220 Höhenmeter zu den „Wellenliegen“ überwunden werden. Nach einer kurzen Rast ging es nochmal gut 100 Höhenmeter hoch.

Der erste Trail ging bergab ins „Heidenbrunnertal“.

Hier konnte das Erlernte aus dem Fahrtechnikkurs im Juni angewendet werden.
Weiter ging es über die „Kleine Ebene“ und den „Liselottesteig“ zur Hellerhütte. Hier konnte keiner ohne ein kühles Getränk vorbeifahren!

Der „Emil-Ohler-Pfad“ führte die Fahrer anschließend ins „Kaltenbrunnertal“. Auf dem letzten großen Anstieg zur Totenkopfhütte durften die drei E-Biker vorfahren. Erneut wurde die Hellerhütte passiert, aber ohne einzukehren, weiter zum „Kaisergarten“. Ab hier führte der Trail über 300 Höhenmeter hinab nach Lambrecht.

Den Abschluß der Tour begingen die Teilnehmer in Lambrecht. Alle waren begeistert, doch der angebotene Rückweg per Bike wurde bei 30 Grad dankend abgelehnt. Also – wurde mit dem Zug zurück nach Hochspeyer gefahren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen