HAG Turnerinnen fahren zum Bundesfinale
Auf geht’s nach Berlin

Stellvertretender Schulleiter Thomas Jung und die betreuende Lehrerin Elisabeth Christ (hinten) sind stolz auf ihre HAG-Turnerinnen: Lilly Hänlein, Mia Rodach, Annalena Willem, Ida Vos, Milena Härthe (vorne, von links nach rechts/es fehlt Janoah Müller).
  • Stellvertretender Schulleiter Thomas Jung und die betreuende Lehrerin Elisabeth Christ (hinten) sind stolz auf ihre HAG-Turnerinnen: Lilly Hänlein, Mia Rodach, Annalena Willem, Ida Vos, Milena Härthe (vorne, von links nach rechts/es fehlt Janoah Müller).
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Eva Bender

Haßloch. Nach erfolgreicher Qualifikation darf die Schulmannschaft vom Hannah-Arendt-Gymnasium Haßloch Rheinlandpfalz beim Bundesfinale in Berlin vertreten. Hier treten vom 7. Mai bis 11. Mai in verschiedenen Sportarten, wie z. B. im Gerätturnen, Volleyball und Handball die jeweiligen Sieger der Bundesländer gegeneinander an, um den Bundessieger des Schulsportwettbewerbs Jugend trainiert für Olympia zu küren.

Die sechs Haßlocherinnen Lilly Hänlein, Milena Härthe, Janoah Müller, Mia Rodach, Ida Vos und Annalena Willem haben sich sehr gut auf ihren Wettkampf vorbereitet und hoffen auf eine Platzierung unter den besten 8 Schulmannschaften. Da es sich bei ihrem Wettkampf nicht um einen klassischen Turnierkampf handelt, sondern in Gerätebahnen geturnt wird stellt der Wettkampf auch für die routinierten Wettkampfturnerinnen eine Besonderheit dar. Fleißig trainiert wurden besonders die Synchronübungen, die auch als eine Gerätebahn in die Bewertung miteingeht. Neben den klassischen turnerischen Fähigkeiten werden aber auch athletische Fähigkeiten bewertet. Das Stangenklettern sowie ein Standweitsprung und eine Pendelstaffel stehen auf dem Programm und machen es besonders spannend welche Mannschaft am Ende vorne liegen wird. bev/ps

Autor:

Eva Bender aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.