Hambrücken - Ausgehen & Genießen

Beiträge zur Rubrik Ausgehen & Genießen

Ein Bild aus der Ausstellung

Abschluss der 15. Pfälzischen Malwoche in Germersheim
Die Pfalz in den Augen der Künstler

Germersheim. Die 15. Pfälzische Malwoche unter der Leitung von Michael Müller-Ahlheim führt in diesem Jahr insgesamt 16  Maler nach Speyer und Germersheim. Auf Einladung des Tourismus-, Kultur- und Besucherzentrums Weißenburger Tor findet der Abschluss der diesjährigen Pfälzischen Malwoche im Ausstellungsraum des Weißenburger Tors, Paradeplatz 10, statt. Die drei-tägige Kunst-Ausstellung „Die Pfalz - malerisch“ beginnt am Dienstag, 2. Juli 2019 um 10 Uhr und endet mit einer Finissage am...

Die 3 Kings sind beim Jockgrim-Lakeside keine Unbekannten und kommen auch dieses Mal an den Baggersee.

Jockgrim lädt am Samstag, 6. Juli, zum Lakeside-Festival an den Baggersee
Blues, Soul und Rock’n’Roll

Jockgrim. Am Samstag, 6. Juli, findet zum vierten Mal das Jockgrim Lakeside Festival statt. Auf der VR-Bank-Bühne direkt am Strand des Jockgrimer Baggersees im Naherholungsgebiet „Johanneswiesen“ wird für ganz viele Musikgeschmäcker etwas geboten. Die Jockgrimer Vereine stellen ein buntes Programm auf die Beine. Gleich zu Beginn steht um 16 Uhr mit den Moonshine Dawgs eine Band auf der Bühne, die mit Blues und Soul loslegt. Die vier erfahrenen Musiker spielen seit zirka einem Jahr...

Die Philharmonie Baden-Baden unter der Leitung von Pavel Baleff lädt zu einem Sommerkonzert ein.

Klassik Open Air beim Germersheimer Kultursommer
In einer lauen Sommernacht

Germersheim. Das Klassik Open Air Konzert des 26. Germersheimer Kultursommers findet am Samstag, 6. Juli, um 20 Uhr im Kulturzentrum Hufeisen statt. Die Philharmonie Baden-Baden unter der Leitung von Chefdirigent Pavel Baleff lädt zu einem Sommerkonzert ein. Mit einem eigens, für das Open Air Konzert zusammengestellten Programm, mit Werken von Otto Nicolai, Franz Liszt, Adolf Jensen, Jules Massenet, Felix Mendelssohn Bartholdy oder Johannes Brahms werden die Zuhörer in einer lauen...

Ausstellung zur Rheinschifffahrt
27 Bilder

Begegnungsfest in Leimersheim
Ein Wochenende für die grenzenlose Freundschaft

Leimersheim. In Leimersheim wird noch bis 24. Juni ein Dorffest unter dem Motto: „Deutsch-Französisches Begegnungsfest“ gefeiert - Partner ist dabei die elsässische Gemeinde Seltz. Auf dem Festgelände am Fischmal gibt es rund um die Sport- und Freizeithalle verschiedene kulinarische Angebote, Informationen zur Freizeitgestaltung rund um Leimersheim und Seltz, Kinderprogramm und eine Bühne, auf der Bands aus der Region ihr musikalisches Können zum Besten geben. In der Halle findet parallel eine...

Das Japanese Car Tuning Treffen ist am 29. und 30. Juni 2019 auf dem Gelände des Technik Museum Speyer.
2 Bilder

Tuningkunst aus dem Land der aufgehenden Sonne
14. Japanese Car Tuning Treffen beim Technik Museum Speyer

Speyer. Sushi, Samurai oder Manga. Das Land der aufgehenden Sonne, wie man Japan auch nennt, ist bekannt für seine Traditionen aber auch für seine technischen Entwicklungen. Längst zählen auch in Deutschland die japanische Küche, Mangas oder japanische Fahrzeuge zum Alltag. Eine besondere Form der asiatischen Subkultur ist das „Japanese Car Tuning“. Auch hierzulande entwickelte sich eine große Fangemeinde mit zahlreichen Anhängern, die sich für getunte Automobile „made in Japan“ begeistern. ...

Ursprünglich aus Spanien kommend, werden Tapas bei uns als ideale Begleiter in geselliger Runde immer beliebter.

Regionaler Tapas-Praxiskurs im Ernährungszentrum
Klein und fein

Bruchsal. „Tapas – wir können auch regional“ heißt es am Montag, 15. Juli, in der Küche des Ernährungszentrums im Landratsamt Karlsruhe. Mit Tapas verbindet man gemütliches Beisammensein und unkompliziertes Essen. Ursprünglich aus Spanien kommend, werden diese kleinen Appetithäppchen bei uns als ideale Begleiter in geselliger Runde immer beliebter. Auch in unserer regionalen Küche lassen sich viele Variationen kreieren, den Zeitaufwand dafür darf man jedoch nicht unterschätzen. Im Praxiskurs...

Beim Sommerfest der Motorradfreunde Hambrücken ist selbstverständlich ist für das leibliche Wohl sowie mit kühlen Getränken bestens gesorgt.
2 Bilder

Großes Sommerfest der Motorradfreunde Hambrücken
Auf dem Festplatz beim Vereinsgelände wird gefeiert

Hambrücken. Das Sommerfest der Motorradfreunde Hambrücken findet am 28. und 29. Juni auf dem Festplatz beim Vereinsgelände statt. Dabei werden eine große Zahl befreundeter Vereine aus dem In- und Ausland erwartet. So findet das Sommerfest, das sich über die Jahre als fester Bestandteil des Vereinslebens in Hambrücken etabliert hat, bereits zum 26. Mal statt. Gefeiert wird auf dem Festplatz beim Vereinsgelände neben den Vereinsanlagen des Tennisplatzes direkt an der Landstraße. Das...

Außergewöhnliches Ambiente: 39 Weingüter präsentieren mehr als 150 Wein- und Sektsorten in der Festungsanlage Fronte Lamotte.

Genussevent in der Festungsanlage
"Wein erleben"

Germersheim. 39 Weingüter der Region präsentieren am Samstag, 6. Juli, über 150 Wein- und Sektsorten und laden zum Probieren ein. Die VR Bank Südpfalz und die Stadt Germersheim laden in der Festungsanlage Fronte Lamotte von 15 bis 21 Uhr dazu ein, Wein zu erleben. Freuen darf man sich auf ein Genießerevent in stilvollem Ambiente, darauf, neue Weine zu entdecken, aktuelle Jahrgänge zu verkosten oder auf ein nettes Gesrpäch mit den Winzern.  Tageskarten gibt es in der Regionaldirektion der...

Der Kirchenchor St. Jodokus und Piccoletto Wiesental gestalten zusammen mit Blechbläsern, Pauken und Orgel ein fulminantes Benefizkonzert zugunsten der Kirchensanierung mit „Best of John Rutter“.

Benefizkonzert in St. Jodokus Wiesental
Best of John Rutter

Waghäusel. Festliche Choräle und Hymnen aus der anglikanischen Kirchenmusik, eine Auswahl der beliebtesten Chorstücke von John Rutter und feierliche Intraden für Blechbläser, Pauken und Orgel werden beim großen Benefizkonzert in der katholischen Pfarrkirche St. Jodokus in Waghäusel-Wiesental (Mannheimer Straße 1) zu hören sein. Mit dem fulminanten Kirchenkonzert am Sonntag, 7. Juli, um 19 Uhr wollen der Kirchenchor St. Jodokus und der junge Chor „Piccoletto“ für den guten Zweck musizieren....

Zu Peter und Paul am 29. Juni gibt es im historischen Refektorium des St. Paulusheims Bruchsal eine Aufführung der Zauberflöte von Mozart unter der Leitung von Hans-Josef Overmann.

Aufführung im historischen Refektorium des Paulusheims
Zauberflöte zu Peter und Paul

Bruchsal. In seinem Todesjahr arbeitete Wolfgang Amadeus Mozart in Wien nicht nur an seinem Requiem, das ein Fragment bleiben sollte, sondern er stellte auch sein berühmtes deutsches Singspiel „Die Zauberflöte“ fertig, das am 30. September uraufgeführt wurde. Wenige Wochen später  - am 5. Dezember -  stirbt das Musikgenie im Alter von nur 35 Jahren. In einer halbszenischen Aufführung ist das Werk mit magischer Anziehungskraft nach dem Libretto von Emanuel Schikaneder nun am Samstag, 29....

Die Junge Philharmonie Rhein-Neckar unter der Leitung von Andreas Treibel begeisterte im vergangenen Jahr bei der Schlossparkserenade in Angelbachtal die Besucher.
3 Bilder

Schlossparkserenade in Angelbachtal
Musik und Lichterzauber

Angelbachtal.  Zu einem wunderschönen Sommernachtsabend und einem Open Air der besonderen Art lädt der Schlosspark Angelbachtal am Samstag, 29. Juni, ab 18 Uhr ein, wenn die traditionelle Schlossparkserenade des Rhein-Neckar-Kreises in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Angelbachtal wieder ihre Türen öffnet. Dabei erwarten die Besucher nicht nur musikalische Highlights im stimmungsvollen Parkambiente rund um das romantische Wasserschloss, sondern auch kulinarische Köstlichkeiten mit...

Küfermeister Rudolf Böser, Kunde und Geselle Oskar Reiser

Heimatverein Ubstadt-Weiher zeigt "Handel und Handwerk im Wandel der Zeit"
Küfertradition mit musikalischer Weinprobe und Ausstellung

Ubstadt-Weiher. Mit dem Küferhandwerk führt der Heimatverein Ubstadt-Weiher seine Reihe „Handel und Handwerk im Wandel der Zeit in Ubstadt-Weiher“ am Freitag, 21. Juni, um 19 Uhr, im Fachwerkhaus in Zeutern, fort. Bruno Böser aus Weiher und Oskar Reiser aus Zeutern werden im Hof des Fachwerkhauses zunächst ein Fass aufbauen, ehe dann Küfermeister Bruno Böser über den früheren Alltag des Küferhandwerks und einer Mostkelterei berichten wird. Der Vorsitzende der Winzergenossenschaft Zeutern,...

D' Cuba Son

Jazzclub Bruchsal präsentiert: D'Cuba Son – Ticketverlosung für das Open Air am Rohrbacherhof
Karibische Lebensfreude kombiniert mit coolem Jazz

Bruchsal. Der Jazzclub Bruchsal tischt erneut ein großes musikalisches Highlight aus der Region auf:  D'Cuba Son spielen am Freitag, 28. Juni, beim Open Air am Rohrbacherhof in Bruchsal. D’Cuba Son – das ist der heiße Sound karibischer Lebensfreude, gepaart mit Elementen des nordamerikanischen Jazz und nicht zu überhörenden Anteilen aus Latin- und Swing. Im Dezember 2018 gegründet, hat sich die Gruppe afro-cubanischen Rhythmen verschrieben. Michael Mischl (drums) und seine Frau Claudia...

Julia Kratz vom Stadtarchiv führt durch die Ausstellung
3 Bilder

Ausstellung zeigt historische Impressionen aus dem Speyerer Stadtarchiv
„Gryne“ Nostalgie im Glaspavillon

Speyer. Das "Gryne Band" zieht sich durch Speyer und macht auch vor dem Rathaus nicht halt: Dort gibt es im „Glaspavillon“ (am Rathausrückgebäude) parallel zu den Veranstaltungen in der Stadt eine kleine aber feine historische Ausstellung zu sehen. Auf acht Stellwänden präsentiert das Stadtarchiv unter dem Titel „Es grynt so grün, wenn Speyers Blüten blühen“ hier die historische Seite der „Grynen Stadt“.  Blumenmädchen und GärtnereienAnsichtskarten aus der Zeit um 1900 stellen...

Die Alkoholraffinerie verspricht eine spannende Lesung zu werden.

Lesung beim Kultursommer in Germersheim
Die Alkoholraffinerie

Germersheim. Susanne Berkel liest am Donnerstag, 20. Juni, um 20 Uhr in der Alten Fabrik Berkel in der Klosterstraße (PAN Vinothek) aus dem Buch "Die Alkoholraffinerie" von ihrem Vater Dieter Berkel.  Die Alkoholraffinerie – Eine merkwürdige Geschichte? In jedem Fall mehr als nur ein Roman aus der Feder des einstigen Firmeninhabers Dieter Berkel, der das Unternehmen in vierter Generation geführt hat. Ein Krimi um Alkoholdiebstahl und Hehlerei, ein Krimi - aber auch eine augenzwinkernde...

Mehr als 5000 Bläser von 250 Posaunenchören sind zum Badischen Landesposaunentag eingeladen.

29. Badischer Landesposaunentag in Bruchsal
Töne der Hoffnung hören

Bruchsal. Mehr als 5.000 Bläser von 250 Posaunenchören aus ganz Baden sind vom 5. bis 7. Juli in Bruchsal zum 29. Badischen Landesposaunentag eingeladen. Unter dem Motto des bekannten Kanons „Lasst uns miteinander …“ präsentieren die Blechbläserensembles bei der größten kirchenmusikalischen Veranstaltung des Jahres in der Evangelischen Landeskirche in Baden ein vielfältiges Programm für die ganze Familie. Die Bruchsaler Innenstadt und das fürstbischöfliche Barockschloss bilden die malerische...

Jahresausstellung der Künstlergruppe St. Leon-Rot
Malerei in der Eremitage

Waghäusel. Am Sonntag, 16. Juni, findet von 10 bis 18 Uhr (Vernissage 14 Uhr) in der Eremitage Waghäusel die Jahresausstellung der Künstlergruppe St.Leon-Rot statt. Acht  Künstler bieten einen Überblick über ihr künstlerisches Schaffen: Margot Huber Marianne Sohns Irmgard Klamp Ruth Wagner Elvira Müller Heike Wendelberger Gabi Prax Markus Wörner Sie zeigen ein vielfältiges Spektrum zeitgenössischer Kunst von Realismus bis zum Abstrakten. Auch wird es einen...

Stadtführer Frank Seiler zeigt Stiche, Zeichnungen und Fotos davon, wie der Rhein früher verlaufen ist - ganz dicht bei der Stadtmauer nämlich.
9 Bilder

Neue Stadtführung in Speyer
Über die Bedeutung der Rheinquerung

Speyer. Pfälzer und Badener sind gute Nachbarn. Meist fahren sie ohne groß darüber nachzudenken über die natürliche Grenze, den Rhein: zum Arbeiten, zum Einkaufen, zum Arzt, zum Weinfest. Dass der Rhein aber auch eine trennende Wirkung haben kann, wird spätestens dann klar, wenn die Rheinquerung erschwert ist. So wie zur Zeit. Wer hätte gedacht, dass die Sperrung der Salierbrücke, die so viele Menschen derzeit zu Umwegen zwingt, auch ihr Gutes haben könnte? Ohne die Sperrung hätten Frank...

Teilnehmer beim Treffen

„Benzingespräch beim Frühschoppen“ beim Technik Museum Speyer am 2. Juni
Für Fans von "heißen Öfen"

Speyer. „Benzingespräch beim Frühschoppen“ - das ist der Speyerer Treff für Besitzer von Old- und Youngtimern, Motorrädern, besonderen Fahrzeugen oder Spezialumbauten. Seit 2012 bietet das Technik Museum Speyer Freunden und Besitzern von mobilen Raritäten die Möglichkeit zum zwanglosen Treff für Benzingespräche in lockerer Atmosphäre. Der Parkplatz vor dem Haupteingang des Museums verwandelt sich hierbei von 9 Uhr bis 14 Uhr regelrecht in einen Showroom für besondere „Schätze“, der...

Toller Blick am Liegeplatz in Straßburg. Bei der Leserkreuzfahrt zum Jahreswechsel 2019/2020 wird die Switzerland in Koblenz festmachen.
28 Bilder

Wochenblatt: Leserkreuzfahrt auf Rhein und Mosel - Abfahrt in Köln und Ankunft in Mannheim
Wieder mit der MS Switzerland entspannt ins neue Jahr 2020

Leserreise. Silvester und den Jahreswechsel auf einem Schiff zu verbringen, sich verwöhnen zu lassen, einfach einsteigen, Leinen los, sehr gut essen, tanzen und im neuen Jahr wieder entspannt in Mannheim anlegen, findet seit zwei Jahren großen Gefallen. Deshalb: Auch zum Jahreswechsel 2019/20 gehen wir mit unseren Lesern wieder an Bord der MS Switzerland. Mit Bussen nach Köln Am Samstag, 28.12.19 starten wir mit Bussen nach Köln, um gegen 15 Uhr an Bord zu gehen. Mit der 1988 gebauten und...

Bio-Imker Peter Stieber bietet am Sonntag, 2. Juni, von 15 bis 17 Uhr eine Führung zu den Bienenvölkern, die seit diesem Frühjahr im Schlossgarten leben.
2 Bilder

Schloss Bruchsal macht bei Nachhaltigkeitstagen mit
Führungen mit dem Bio-Imker

Bruchsal. Wenn Anfang Juni in Baden-Württemberg die „Nachhaltigkeitstage“ stattfinden, macht Schloss Bruchsal mit: Bio-Imker Peter Stieber bietet am Sonntag, 2. Juni, von 15 bis 17 Uhr eine Führung zu den Bienenvölkern, die seit diesem Frühjahr im Schlossgarten leben.  Dass im Schlossgarten Bruchsal Lebensräume für Bienen und andere Insekten angelegt wurden, ist Teil eines Nachhaltigkeitsprojekts, das zum Gesamtkonzept der Staatlichen Schlösser und Gärten gehört. Seit April bietet die...

Das Ernährungszentrum im Landratsamt Karlsruhe bietet am Dienstag, 25. Juni, einen Praxiskurs für kreative Hobbyköchinnen und -köche an.

Praxiskurs am 25. Juni
DIY-Geschenke aus der Küche

Bruchsal. Das Ernährungszentrum im Landratsamt Karlsruhe bietet am Dienstag, 25. Juni, einen Praxiskurs für kreative Hobbyköchinnen und -köche an. Do it yourself - DIY - steht für Selbstgemachtes, für kreative Ideen, für etwas, was man so nicht kaufen kann. Selbstgemachte Geschenke sind deshalb etwas Besonderes. Die Küche bietet uns viele Möglichkeiten mit Lebensmitteln individuelle Geschenke zu gestalten. Die Expertin des Ernährungszentrums stellt geeignete und ausgefallene Rezepte und...

Beiträge zu Ausgehen & Genießen aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.