Bis 25. Juni anmelden
Ehrenamtswochenende mit Argumentations- und Handlungstraining

Hertlingshausen/Landkreis Düw. Der Kreisjugendring Bad Dürkheim lädt Jugendleiter, Mitarbeitende und Ehrenamtliche aller Jugendverbände im Landkreis Bad Dürkheim zu einem Ehrenamtswochenende mit Argumentations- und Handlungstraining vom 30. August bis zum 1. September in Hertlingshausen ein. Das Argumentations- und Handlungstraining befähigt, auf diskriminierende, menschenverachtende und rechte Äußerungen entsprechend zu reagieren. Anmeldeschluss ist schon jetzt vor den Sommerferien am 25. Juni.
Das Training wird von ausgebildeten Trainer/innen der Landeszentrale für politische Bildung geleitet. Weiter stehen Anregungen für die Praxis in der Jugendarbeit und das Kennen lernen der anderen Jugendverbände auf dem Programm. Die Veranstaltung ist eine Kooperation des Kreisjugendrings Bad Dürkheim mit der Fachstelle gegen Diskriminierung für kulturelle Vielfalt der Landeszentrale für politische Bildung und der Kreisverwaltung Bad Dürkheim. Ein Teilnahmebeitrag wird nicht erhoben. Aber das Mittagessen am Samstag im Rahnenhof ist selbst zu zahlen. Anmeldungen und weitere Informationen bei Petra Ludwig Telefon 06359-949058 oder unter kjr-duerkheim.de. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen