Grünstadter Sternstunden: Foiae Verde mit „Libertate“
Open Air im Weingut

Diue Gruppe „Foaie Verde" gastiert am Samstag, 3. August, im Rahmen der Grünstadter Sternstunden im Asselheimer Weingut Mayerhof.
  • Diue Gruppe „Foaie Verde" gastiert am Samstag, 3. August, im Rahmen der Grünstadter Sternstunden im Asselheimer Weingut Mayerhof.
  • Foto: Kulturverein Grünstadt
  • hochgeladen von Jürgen Link

Asselheim. Der Grünstadter Kulturverein lädt im Rahmen seiner „Sternstunden-Konzertreihe“, zu einem sommerlichen Open-Air-Konzert ein: Für Samstag, 3. August, in der Asselheimer Weingut Mayerhof in der Weinstraße 22. Beginn ist um 20 Uhr, Einblass ab 18 Uhr.
Zu Gast ist die Combo „Foaie Verde“, deren fünf Musiker aus vier verschiedenen südosteuropäischen Ländern stammt, und die, so der Veranstalter rumänische Folklore, rasanten Balkansound sowie bulgarische, jugoslawische und türkische Melodien zu einem musikalischen Feuerwerk mit dem Konzerttitel „Libertate“ verschmelzen.
„Das Ensemble um den Geigenvirtuosen Sebastian Mare und die hinreißende Sängerin Katalin Horvath verspricht ein unwiderstehliches Hörvergnügen. Horvath singt in mehreren Sprachen und ihre unachahmliche Präsenz zieht das Publikum unweigerlich in ihren Bann. Dabei fangen Sebastian Mare und Katalyn Horvath die pure Lebenslust der feurigen Musik der Roma und der südosteuropäischen Länder in ganz eigenen, ungemein facettenreichen Arrangements ein und bieten ein musikalisches Erlebnis, das in Deutschland seinesgleichen sucht.
Mit Vladimir Trenin am Bajan, Frank Wekenmann an der Gitarre und Veit Hübner am Kontrabass ist die Band international und hochkarätig besetzt. Gemeinsam loten Foaie Verde alle Facetten des musikalischen Ausdrucks aus und versetzen die Zuhörer mit beeindruckender Bühnenpräsenz in einen ekstatischen Taumel aus Tönen und Klängen.
Verwegene Rhythmen und atemberaubende Läufe auf Violine, Akkordeon, Gitarre und Kontrabass treffen auf emotionsgeladenen Gesang, ungezügelte Energie sowie Lebensfreude und wechseln sich mit leisen, melancholischen Klängen ab. So gelingt es Foaie Verde, die traditionelle Musik des Balkans authentisch und interessant wiederzugeben und sie gleichzeitig mit neuen Elementen aufzufrischen.
Karten:
 Karten gibt es in Grünstadt bei Optik Neumann, Bilder u. Rahmen Haass und bei der Tourist-Information sowie bei allen Verkaufsstellen des Rheinpfalz-Ticket-Service und allen Reservix-Verkaufsstellen. An der Abendkasse steht für Jugendliche bis 19 Jahre ein Freikontingent zur Verfügung, für Behinderte mit Ausweis: die Begleitperson ist frei. ps

Autor:

Jürgen Link aus Grünstadt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.