Adventskonzert der Kantorei Albisheim
A little Jazz Mass von Bob Chilcott … and more

Albisheim. Am Sonntag, 1. Dezember und ersten Advent, gibt die Kantorei Albisheim zusammen mit dem Kirchenchor Marnheim und der Unterstützung des Kirchenchores Armsheim ihr traditionelles Vorweihnachtskonzert in Albisheim in der Peterskirche. In diesem Jahr hat Sofie Bender, der die Gesamtleitung des Konzerts unterliegt, eine besondere Mischung aus bekannten und traditionellen Musikstücken und modernen, jazzigen Beiträgen zusammengestellt. Die Chöre werden gemeinsam Bob Chilcotts „A little Jazz Mess“ vortragen, sie steht im Zentrum des Konzertes. Als weitere Programmpunkte sind klassische Adventslieder des Chores zu hören und ein Klavier-Solo von Tschaikowsky sowie das Pie Jesu von Andrew Lloyd Webber (Sopran Marina Lukas und Klavier Sofie Bender).
Freuen darf man sich auch auf ein instrumentales Advents- und Weihnachtslieder-Medley im Jazzstil. Es dirigiert Marina Lukas, am Klavier ist Sofie Bender, Joshua Geiger am Schlagwerk und Moritz Holdenried am Kontrabass. Beginn ist um 18 Uhr in der Peterskirche, der Eintritt ist frei.ps

Autor:

Claudia Bardon aus Wochenblatt Kirchheimbolanden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.