Freund versehentlich ins Gesicht geschlagen
Spaßiger Faustkampf endete mit blauem Auge

Germersheim. Zwei 31 und 38 Jahre alte Freunde trafen sich am Samstagabend in einem Schrebergarten, um diverse Alkoholika zu trinken. Als der Alkoholpegel stieg, entschied man sich dazu, einen sportlichen Faustkampf auszutragen. Vermutlich aufgrund der verlangsamten Reaktionsfähigkeit gelang es einem der Kämpfer nicht mehr, einem Faustschlag seines Gegenübers auszuweichen, sodass er frontal im Gesicht getroffen wurde. Er musste durch den Rettungsdienst medizinisch versorgt werden. pol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen