Arbeitsmarktbericht Oktober für Frankenthal
Zahlen sinken

Frankenthal. „Erfreulicherweise sank auch im Oktober die Zahl der arbeitslosen Personen im Agenturbezirk Frankenthal“, sagt Ralf Lenke Geschäftsstellenleiter der Agentur für Arbeit Frankenthal. Insgesamt waren mit 2.578 Personen 78 weniger arbeitslos gemeldet als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote sank gegenüber dem Vormonat um 0,2 Prozentpunkte auf 6,8 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahr sind die Zahlen allerdings aufgrund von Corona noch lange nicht auf dem gleichen Niveau. So waren vor einem Jahr noch 518 Personen weniger arbeitslos gemeldet.
„Wir sehen aktuell eine sehr hohe Dynamik am Arbeitsmarkt“, meint Lenke und er-gänzt: „So verzeichnen wir viele Einstellungen in Branchen, die durch die Krise einen Mehrbedarf an Personal haben, beispielsweise das Sicherheitsgewerbe oder Paketdienste, während gleichzeitig andere Branchen, zum Beispiel Hotels oder das Gastgewerbe, Personal abbauen müssen.“
Im Oktober sind die Meldungen neuer Stellen wieder leicht zurückgegangen. So wurden der Agentur für Arbeit Frankenthal 82 neue Jobmöglichkeiten gemeldet, 28 weniger als im Vormonat und 55 weniger als vor einem Jahr. Der Bestand umfasst aktuell 471 Stellen, von denen 379 in der Stadt Frankenthal angesiedelt sind. ps

Autor:

Gisela Böhmer aus Frankenthal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige

Gemeinsam helfen hilft
Zweites 50.000 Euro Sparkassen-Hilfspaket geht an Vereine der Region

50 Vereine aus dem Landkreis Bad Dürkheim sowie den Städten Neustadt an der Weinstraße und Frankenthal können sich zu Weihnachten auf jeweils 1.000 Euro Spenden freuen. Die Entscheidung fiel per Losverfahren. 137 Vereine, Fördervereine und Institutionen aus dem kulturellen, sozialen und gesellschaftlichen Bereich hatten sich bis 13. Dezember für das erneute 50.000 Euro Hilfspaket der Sparkasse Rhein-Haardt beworben. Insgesamt in die Bewerbung eingeflossen sind 344 Vereine, darunter auch die...

Online-Prospekte aus Frankenthal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen